Rückruf: Kawasaki Z125 & Ninja 125

Bei der Kawasaki Z125 und Ninja 125 aus dem Bauzeitraum September 2018 bis Januar 2019 könnte sich der Motor festfressen. Es wäre möglich, dass die Öl-Kanäle im Ölfiltergehäuse nicht richtig gebohrt wurden.

Rückruf: Kawasaki Z125 & Ninja 125

Das könnte zu einer schlechteren Motorschmierung und im schlimmsten Fall zum Festfressen des Motors führen.

Das Kraftfahrt-Bundesamt spricht von 1.673 betroffenen Leichtkrafträdern in Deutschland, Kawasaki gibt 500 Exemplare an.

In der Werkstatt werden zuerst die Öl-Kanäle im Ölfiltergehäuse geprüft, was rund 20 Minuten dauert. Sollte hier ein Problem erkannt werden, wird der komplette Motor getauscht.

Letzte Aktualisierung am 1.05.2021 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Unterstütze Motorcycles.News, helf dabei die Seite auszubauen und zu verbessern

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.