Neues Drei-Rennen-Format in der World Superbike

Die World Superbike gibt es bereits seit 1988. Von Anfang an wurden pro Rennwochenende zwei Rennen ausgetragen, jeweils eins am Samstag und eins am Sonntag. Das wird sich ab 2019 ändern.

Ab dem Rennen auf Phillip-Island (Australien) im Februar 2019, werden pro Rennwochenende drei Rennen ausgetragen. Ein Rennen findet am Samstag statt und zwei am Rennsonntag. Das Rennen am Samstag- und Sonntagnachmittag wird wie gewohnt ablaufen. Bei dem Rennen am Samstagmorgen wird es sich aber um ein verkürztes Sprintrennen handeln.

 

Auf die Fahrer kommt also einiges zu. Drei Rennen an einem Wochenende ist schon eine harte Belastung für Mensch und Maschine.

 

 

 


Sale
Navigation TomTom Rider 550 World Premium Pack
4 Bewertungen
Navigation TomTom Rider 550 World Premium Pack*
  • 4,3" Display
  • Bluetooth
  • Lifetime World Maps
  • Updates via Wi-Fi (Kein Computer erforderlich)
  • Ram Mount Halterung

Letzte Aktualisierung am 25.10.2018 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

 

Related Post

Auch im Superpole Race und dem 2. Rennen unschlagb... Nur Bautista mit Ducati V4R schnell. Auch im Superpole Race und dem 2. Rennen unschlagbar An Alvaro Bautista führte an diesem Wochenende kein ...
Souveräner Sieg für Bautista auf Ducati Erstes Rennen der WSBK in Phillip Island verschiebt die Machtverhältnisse Souveräner Sieg für Bautista auf Ducati Besser kann der Start in die ...
WorldSBK-Test auf Phillip Island Die Saison 2019 könnte richtig spannend werden denn am ersten Testtag auf Phillip Island gab es einige Überraschungen. WorldSBK-Test auf Phillip I...

Anzeige:

Nichts mehr verpassen und ständig aktuelle News mit der kostenlosen Motorrad Nachrichten App

für ANDROID und IOS

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen