Neues Drei-Rennen-Format in der World Superbike

Die World Superbike gibt es bereits seit 1988. Von Anfang an wurden pro Rennwochenende zwei Rennen ausgetragen, jeweils eins am Samstag und eins am Sonntag. Das wird sich ab 2019 ändern.

Ab dem Rennen auf Phillip-Island (Australien) im Februar 2019, werden pro Rennwochenende drei Rennen ausgetragen. Ein Rennen findet am Samstag statt und zwei am Rennsonntag. Das Rennen am Samstag- und Sonntagnachmittag wird wie gewohnt ablaufen. Bei dem Rennen am Samstagmorgen wird es sich aber um ein verkürztes Sprintrennen handeln.

 

Auf die Fahrer kommt also einiges zu. Drei Rennen an einem Wochenende ist schon eine harte Belastung für Mensch und Maschine.

 

 

 


Sale
Navigation TomTom Rider 550 World Premium Pack
4 Bewertungen
Navigation TomTom Rider 550 World Premium Pack*
  • 4,3" Display
  • Bluetooth
  • Lifetime World Maps
  • Updates via Wi-Fi (Kein Computer erforderlich)
  • Ram Mount Halterung

Letzte Aktualisierung am 25.10.2018 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

 

Related Post

Drei Rennen in der WSBK – wie es abläuft Wie berichtet soll an den Rennwochenenden der WSBK ein drittes Rennen eingeführt werden. In einer Pressekonferenz wurden dazu jetzt neue Details bekan...
Lewis Hamilton bei Superbike-Test gestürzt Nein, hier hat sich kein Fehler eingeschlichen, Formel 1 Weltmeister ist beim Superbike-Test in Jerez gestürzt.  Sturz mit dem Motorrad Lewis Hamilt...
Rea mit Chance auf den vierten Titel schon im näch... Kommendes Wochenende startet der 11. Lauf der World Supberbike in Magny Cours. Der dreifache Weltmeister Jonathan Rea hat dort die Chance seinen vie...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen