MV Agusta Brutale 1000 mit 212 PS kommt

Schon in ein paar Tagen stellt MV Agusta die Brutale 1000 auf der EICMA vor, ein wirklich brutales Naked-Bike. 

In einer Pressemitteilung, in der es eigentlich darum geht, dass MV ihre finanziellen Schwierigkeiten überwunden hat und mit Timur Sardarov ein neuer CEO eingesetzt wurde, wird nebenbei auch die Brutale 1000 angekündigt.

 

Das Naked-Bike wird das erste Motorrad sein, das die neue 4-Zylinder-Motorenplattform nutzen wird. 212 PS und eine Höchstgeschwindigkeit von 193 mph soll damit möglich sein. Umgerechnet wären das 310,6 km/h und ist wohl doch etwas optimistisch, zumindest im Naked-Bike…

Der Geschwindigkeitsrekord von Mr Hayabusa auf einem Straßenzugelassenem Naked-Bike liegt momentan bei 305,7 km/h

 

Büse Rucksack wasserdicht weiß
66 Bewertungen
Büse Rucksack wasserdicht weiß*
  • Der perfekte Begleiter 100% wasserdichter Rucksack mit angenehmen Tragesystem und idealer Größe.

Letzte Aktualisierung am 3.11.2018 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

 

Related Post

MV Agusta jetzt auch A2-konform Wie berichtet bringt MVAgusta auch eine A2-konforme Version der Brutale 800 und F3 675 auf den Markt. Die Modelle sind mittlerweile typisiert und kön...
MV Agusta F4 Abschiedsmodell Die bekannte F4 wird so von MV Agusta nicht mehr gebaut werden und ein Nachfolger ist erst für 2020 geplant. Zum Abschied wird es ein streng limitiert...
MV Agusta Sondermodell: Dragster 800 RR Pirelli Pirelli und MV Agusta arbeiten weiterhin zusammen und stellten jetzt das Sondermodell Dragster 800 RR Pirelli vor. Die technische Ausgangsb...

Anzeige:

Nichts mehr verpassen und ständig aktuelle News mit der kostenlosen Motorrad Nachrichten App

für ANDROID und IOS

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen