Mit Radlader kollidiert

Am 03.08.2019 ereignete sich auf der Verbindungsstraße zwischen Fiegenstall und Ettenstatt, im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen, ein Unfall mit tödlichem Ausgang.

Mit Radlader kollidiert

Gegen 16 Uhr befuhr ein 54-Yamahafahrer die Staatsstraße 2389, als kurz nach der Abzweigung Göppersdorf ein Radlader von einem Feldweg auf die Staatsstraße einfuhr. Der Motorradfahrer kollidierte mit der Baumaschine.

Der 23-jährige Fahrer des Radladers blieb unverletzt, der Biker zog sich so schwere Verletzungen zu, dass er ihnen noch an der Unfallstelle erlag.

Die Staatsanwaltschaft hat einen Gutachter zur Klärung des Unfallgeschehens angefordert. Die Staatsstraße 2389 wurde im entsprechenden Bereich für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.