Mit 300 km/h unterwegs und bei Gegenverkehr überholt – gefasst

Vor ungefähr einem Jahr berichtete ich schon mal über einen Motorradfahrer mit Schweizer Nummernschild, der auf der B314 im Wutachtal mit bis zu 300 km/h unterwegs war und auch bei Gegenverkehr überholte

Die Fahrt zwischen Eggingen und Eberfingen filmte er selbst. Die Aufnahme verbreitete sich dann über die sozialen Medien.

Jetzt wurde der mutmaßliche Fahrer erwischt. Er konnte durch die Aufnahmen ermittelt werden da sich Zeugen gemeldet hatten. Bei dem mutmaßlichen Täter handelt sich um einen Deutschen der im Kanton Zürich wohnt. Deutsche und Schweizer Polizei haben zusammengearbeitet und man konnte bei einer Durchsuchung bei dem Verdächtigen das entsprechende Video, die Motorradausrüstung und auch das Motorrad vorfinden.

Die Staatsanwaltschaft Waldshut hat einen Strafbefehl beantragt in Höhe von 40 Tagessätzen und einem 6-monatigem Fahrverbot. Der Beschuldigte hat Einspruch erhoben, der Fall wird vor Gericht verhandelt werden.

 

Ausgeblitzt: Driver's Black Book
1 Bewertungen
Ausgeblitzt: Driver's Black Book*
  • Dominique Dewitt
  • Herausgeber: Independently published
  • Taschenbuch: 130 Seiten

Letzte Aktualisierung am 13.12.2018 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Related Post

Fahndung nach Motorraddieben Die Kriminalpolizei Esslingen fahndet nach einer bislang unbekannten Person, die im Zusammenhang mit mehreren Motorraddiebstählen stehen könnte. ...
Oldtimer-Motorrad gefunden In Sömmerda in der Fichtestraße wurde eine alte Jawa 350 gefunden. Das unrestaurierte Motorrad stand am Hintereingang der Unstruthalle. Ein Besitzer ...
In London wird extrem hart gegen Zweirad-Kriminali... Die Metropolitan Police hat eigene Dashcam-Aufnahmen veröffentlicht, die zeigen wie hart jetzt gegen Kriminelle auf Motorrädern und Rollern, aber auch...

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen