Markus Reiterberger ist Superstock 1000 Europameister 2018

Beim Finale in Magny-Cours (Frankreich) konnte sich Markus Reiterberger den Titel in der Superstock 1000 sichern.

 

Ihm reichte dazu sein dritter Platz. Den Sieg in Magny-Cours holte sich Federico Sandi auf Ducati.

 

In sechs von acht Rennen stand Reiti auf dem Podium. Wo Markus Reiterberger 2019 an den Start gehen wird ist noch offen, denn die Superstock 1000 Europameisterschaft wird eingestellt.

 

 

 

Sale
Navigation TomTom Rider 550 World Premium Pack
4 Bewertungen
Navigation TomTom Rider 550 World Premium Pack*
  • 4,3" Display
  • Bluetooth
  • Lifetime World Maps
  • Updates via Wi-Fi (Kein Computer erforderlich)
  • Ram Mount Halterung

Letzte Aktualisierung am 25.10.2018 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

 

Related Posts / Ähnliche Beiträge

Casey Stoner & Ducati – Trennung Casey Stoner beendet die Zusammenarbeit mit Ducati und wird zukünftig weder Testfahrer noch Markenbotschafter für Ducati sein. 
Road Racer bei über 270 km/h von Selfie Stick getroffen Beim Ulster Grand Prix kam es vergangenen Samstag zu einem unschönen Vorfall. Näher wie im Road Racing kommt man nirgends an eine Strecke und dem...entsprechend gut ist auch der Blick auf das Rennen.
Tom Lüthi fährt ab 2019 bei Dynavolt Intact GP in der Moto2...
Der Schweizer Tom Lüthi wird wieder in die Moto2 zurück wechseln und neben Marcel Schrötter für Dynavolt Intact GP starten. Den Platz macht...Xavi Vierge frei, der ins Team von Marc VDS wechseln wird.

Anzeige:

Nichts mehr verpassen und ständig aktuelle News mit der kostenlosen Motorrad Nachrichten App

für ANDROID und IOS

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen