Lukas Tulovic ab 2019 in der Moto2

Quelle: Facebook / Lukas Tulovic

Lukas Tulovic wird voraussichtlich in der nächsten Saison für Kiefer Racing in der Moto2 fahren. Bei Kiefer wurde bereits Stefan Bradl (2011) und Danny Kent (2015) Weltmeister ihrer Klasse. 

Der 18-jährige Deutsche Lukas Tulovic ersetzte bereits den verletzten Dominique Aegerter beim Rennen in Jerez und LeMans und konnte somit schon mal sein Talent beweisen.

Kiefer Racing wollte 2019 mit zwei Fahrern bei der WM teilnehmen, bekamen aber keinen zweiten Startplatz zur Verfügung gestellt. Da sich die Ergebnisse von Aegerter nicht verbesserten entschied man sich die gemeinsame Arbeit zu beenden.

 

Der Vertrag wurde zwar noch nicht unterschrieben, aber Lukas wird bei den Moto2-Tests vom 23. Bis 25 November für Kiefer Racing fahren.

 

MotoGP 18 - [PlayStation 4]
25 Bewertungen
MotoGP 18 - [PlayStation 4]*
  • Bandai Namco Entertainment Germany
  • Videospiel

Letzte Aktualisierung am 14.12.2018 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Related Post

Start der MotoE verschiebt sich weiter Weiterer Rückschlag nach Brand in Jerez Start der MotoE verschiebt sich weiter Wie berichtet brannten am 14.03., nach dem ersten Testtag der Mo...
Über Ducati-Anbauteile soll noch vor Argentinien e... Reifenkühlung oder Aerodynamik? Über Ducati-Anbauteile soll noch vor Argentinien entschieden werden Das erste Rennen der MotoGP in Katar bracht...
Pirelli bietet Wildcards für WM-Rennen Champions der IDM werden im Rahmen der SupberbikeWM fahren Pirelli bietet Wildcards für WM-Rennen Reifenhersteller Pirelli hat ein Förderprogra...

Anzeige:

Nichts mehr verpassen und ständig aktuelle News mit der kostenlosen Motorrad Nachrichten App

für ANDROID und IOS

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen