Lewis Hamilton bei Superbike-Test gestürzt

Formel 1 - Mercedes-AMG Petronas Motorsport, Großer Preis von Brasilien 2018. Lewis Hamilton Formula One - Mercedes-AMG Petronas Motorsport, Brazilian GP 2018. Lewis Hamilton

Nein, hier hat sich kein Fehler eingeschlichen, Formel 1 Weltmeister ist beim Superbike-Test in Jerez gestürzt. 

Sturz mit dem Motorrad

Lewis Hamilton fährt privat gern Motorrad, ist ein großer Fan der MotoGP und hat zusammen mit MV Agusta schon mehrere Sondermodelle mit seinem Namen auf den Markt gebracht.

Jetzt durfte er bei den Superbike-Tests in Jerez auf eine Yamaha R1 steigen. Das Motorrad wurde für ihn nur mit seiner Startnummer 44 beklebt und ansonsten komplett in schwarz gehalten.

 

Mit diesem Motorrad stürzte Lewis, blieb aber glücklicherweise unverletzt und konnte das Training fortsetzen. Über seine Rundenzeiten konnte ich bisher noch nichts in Erfahrung bringen.

 

Sale
Superbikes 2019: Die stärksten, die schnellsten die besten Motorräder
3 Bewertungen
Superbikes 2019: Die stärksten, die schnellsten die besten Motorräder*
  • Dieter (Fotograf) Rebmann
  • Herausgeber: Heel
  • Kalender: 14 Seiten

Letzte Aktualisierung am 2.12.2018 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Related Post

BMW WSBK Doppeltest in Jerez BMW bereitet sich auf den Start der WorldSBK mit einem Doppeltest vor. Tom Sykes und Markus Reiterberger testeten im spanischen Jerez.  Zum erst...
Drei Rennen in der WSBK – wie es abläuft Wie berichtet soll an den Rennwochenenden der WSBK ein drittes Rennen eingeführt werden. In einer Pressekonferenz wurden dazu jetzt neue Details bekan...
Neues Drei-Rennen-Format in der World Superbike Die World Superbike gibt es bereits seit 1988. Von Anfang an wurden pro Rennwochenende zwei Rennen ausgetragen, jeweils eins am Samstag und eins am ...

Anzeige:

Nichts mehr verpassen und ständig aktuelle News mit der kostenlosen Motorrad Nachrichten App

für ANDROID und IOS

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen