Lee Johnston gewinnt Supersport TT

James Hillier führte auf der ersten Runde auf Höhe von Glen Helen. 1,3 Sekunden dahinter Lee Johnston, weitere 1,3 Sekunden danach Gary Johnson. Danach folgten Dean Harrison, Jamie Coward und Michael Dunlop.

 

Lee Johnston gewinnt Supersport TT

 

Bis Ballaugh konnte Hillier seinen Vorsprung um drei Zehntelsekunden ausbauen. Auf Platz zwei bis vier gab es keine Veränderungen. Hickman konnte sich um einen Platz auf Fünf verbessern.

Bis Ramsey Hairpin konnte Johnson auf nur noch 0,6 Sekunden Abstand aufschließen. Die ersten sechs Fahrer waren nur fünf Sekunden auseinander.

Bis Bungalow konnte Johnston die virtuelle Führung übernehmen. Er fuhr einen Rundenschnitt von 126,03 mph. 1,989 Sekunden dahinter Hillier. Hickman konnte sich auf den dritten Platz vorarbeiten. Johnson lag jetzt auf Platz vier, vor Harrison und Dunlop.

 

Auf der zweiten Runde konnte Johnston bis Glen Helen seine Führung auf Hillier auf 3,9 Sekunden ausbauen. Hickman war nur noch eine halbe Sekunde hinter dem zweitplatziertem Kawasaki-Fahrer. Harrison konnte sich auf Platz vier vorarbeiten.

Von Glen Helen bis Ballaugh hatte Hillier einen Lauf und konnte den Abstand zu Johnston auf nur noch 0,6 Sekunden schrumpfen lassen. Danach verlor er aber wieder konstant an Zeit.

 

Da Regen einsetzte wurde am Ende der Runde die Zielflagge geschwenkt. Johnston holte so seinen ersten TT Sieg mit dann 3,6 Sekunden vor Hillier. Hickman wurde dritter und fuhr sein zweites Podest des Tages ein.

 

Besonders Stolz war Johnston auf sein Motorrad, da er nicht werksunterstützt wurde. „Weil wir das Motorrad von Grund auf neu aufgebaut und konstruiert haben, bedeutet es einem viel mehr und ist eine persönliche Sache“

Das Ergebnis:

Pos No. Rider Machine/Entrant Time Speed Subclass Replica

  • 1 11 Lee Johnston Yamaha / Ashcourt Racing 35:48.337 126.449 Silver
  • 2 5 James Hillier Kawasaki / Quattro Plant Wicked Coatings 35:51.978 126.235 Silver
  • 3 10 Peter Hickman Triumph / K2 Trooper Beer Triumph by Smit 35:53.304 126.158 Silver
  • 4 2 Dean Harrison Kawasaki / Silicone Engineering 36:06.308 125.400 Silver
  • 5 6 Michael Dunlop Honda / MD Racing 36:09.462 125.218 Silver
  • 6 1 Conor Cummins Honda / Milenco by Padgett’s Motorcycles 36:15.922 124.846 Silver
  • 7 7 Gary Johnson Triumph / RAF Regular & Reserves / Lee H 36:17.425 124.760 Silver
  • 8 15 Jamie Coward Yamaha / Prez Racing 36:25.255 124.313 Silver
  • 9 8 Davey Todd Honda / Milenco by Padgett’s Motorcycles 36:47.028 123.087 Silver
  • 10 4 Ian Hutchinson Honda / Honda Racing 36:55.133 122.636 Silver
  • 11 28 Derek Sheils Yamaha / Roadhouse Macau Racing 37:04.448 122.123 Silver
  • 12 17 Paul Jordan Kawasaki / RC Express Dafabet Devitt Raci 37:21.557 121.191 Silver
  • 13 20 Dominic Herbertson Kawasaki / Davies Motorsport / Belgrave M 37:23.807 121.069 Silver
  • 14 9 David Johnson Honda / Honda Racing 37:25.784 120.963 Silver
  • 15 18 Michael Sweeney Yamaha / EM Building 37:37.017 120.361 Bronze
  • 16 13 Sam West Yamaha / DTR Cyclestore.co.uk by PRL 37:39.557 120.225 Bronze
  • 17 3 John McGuinness Honda / Millenco Padgetts Motorcycles 37:40.818 120.158 Bronze
  • 18 44 Xavier Denis Honda / Optimark Road Racing Team 37:51.291 119.604 Bronze
  • 19 22 Horst Saiger Yamaha / Swiss Moto 37:54.815 119.419 Bronze
  • 20 41 Mike Browne Kawasaki 38:03.093 118.986 Bronze
  • 21 31 Michal Dokoupil Yamaha / Das Trans Racing 38:23.515 117.931 Bronze
  • 22 27 Darren Cooper Kawasaki / M J Davidson Groundworks 38:29.316 117.635 Bronze
  • 23 34 Adrian Harrison Honda / MSGW / Top Gun Tools & Fixings 38:32.665 117.464 Bronze
  • 24 39 Rob Hodson Triumph / JGH Racing/CMS 38:33.069 117.444 Bronze
  • 25 48 Frank Gallagher Yamaha / Performance Racing Achterhoek 38:42.999 116.942 Bronze
  • 26 26 Julian Trummer Honda / TC Racing / DP Coldplaning 38:49.146 116.633 Bronze
  • 27 50 Richard Charlton Yamaha / Michelin 38:53.533 116.414 Bronze
  • 28 45 Jim Hodson Yamaha / Al Gibbon 38:55.003 116.341 Bronze
  • 29 35 Raul Torras Martinez Yamaha / Optimark Road Racing Team 38:55.729 116.305 Bronze
  • 30 36 Mike Booth Triumph / Surf Bar 38:59.183 116.133 Bronze
  • 31 24 Tom Weeden Yamaha / Burrows Engineering with RK Ra 39:00.829 116.051 Bronze
  • 32 46 Mike Norbury Honda / Team Spada Racing 39:05.859 115.802 Bronze
  • 33 33 Davy Morgan Kawasaki / DM71 / Strangford Holiday Park 39:13.077 115.447 Bronze
  • 34 57 Miroslav Sloboda Yamaha / LAKI RT 53 39:14.893 115.358 Bronze
  • 35 56 Rob Whittall Yamaha / Moto-Design / Satori Racing 39:17.641 115.224 Bronze
  • 36 55 David Hewson Kawasaki / Carrot Cycles / Obsession Engi 39:20.254 115.096 Bronze
  • 37 75 Jonathan Perry Honda 39:24.310 114.899
  • 38 71 Raymond Casey* Kawasaki / RC55 Racing 39:32.137 114.520
  • 39 59 Josh Daley Kawasaki / Josh Daley Racing 39:34.680 114.397
  • 40 37 Morgan Govignon Kawasaki / MC Fleur de Lys – La Parenthès 39:37.158 114.278
  • 41 63 Sam Johnson Suzuki / Pete Stacey / Ron Soar 39:37.319 114.270
  • 42 58 Paul Potchy Williams Yamaha / Potchy’s MOT Station 39:46.349 113.837
  • 43 47 Dave Moffitt Honda / Slim Chance Racing 40:28.977 111.840
  • 44 68 Justin Collins Yamaha / Collins Racing 40:38.319 111.411
  • 45 53 Richard Wilson Honda / Wiz Norton Racing 40:50.682 110.849
  • 46 62 Matt Mylchreest Kawasaki / Gorilla Racing 40:53.042 110.742
  • 47 67 Nicolas Pautet Kawasaki / 3P Racing / Martimoto 41:12.770 109.859
  • 48 70 David Datzer* Suzuki / F.C Moore Decorators by Datziii #5 41:41.496 108.597

 

Isle of Man TT 2019 Rennen T-Shirt*
  • Perfektes T-Shirt für alle Motorradfahrer, die jeden Tag gerne fahren. Es sieht unter jeder Motorrad-Sicherheitsausrüstung gut aus. Wenn Ihre Lieben Motorradfahrer sind, ist dieses T-Shirt für sie
  • Die Isle of Man TT (Tourist Trophy) ist ein seit 1907 auf der Isle of Man stattfindendes Motorradrennen. Es gilt als das älteste, aufregendste, gefährlichste und umstrittenste Motorradrennen der Welt.
  • Klassisch geschnitten, doppelt genähter Saum.

Letzte Aktualisierung am 4.06.2019 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.