KTM will 60 % von GasGas übernehmen

Laut Medienberichten möchte KTM Anteile in Höhe von 60 % der spanischen Dirtbike-Marke GasGas kaufen. Sie möchten per Joint Venture gemeinsam Motorräder und Elektrofahrzeuge entwickeln

KTM will 60 % von GasGas übernehmen

Für Black Toro Capital (Investmentfirma / Eigentümer von GasGas) und KTM macht dieser Deal durchaus Sinn und ist äußerst vielversprechend. KTM möchte ihr Angebot für elektrische Motorräder und e-Bikes erweitern und wird das Angebot von GasGas über das Händlernetz von KTM und Husqvarna verkaufen.

GasGas bekommt somit eine Finanzspritze und eine größere Verteilung der eigenen Produkte.

Da KTM bereits die größte Marke im Offroad-Bereich ist, muss die europäische Regulierungsbehörde dem Deal noch zustimmen, denn KTM könnte dadurch eine Art Monopolstellung bekommen.

Mayans M.C. - Season 1 [dt./OV]*
  • Amazon Prime Video (Video on Demand)
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 18 Jahren

Letzte Aktualisierung am 20.10.2021 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Unterstütze Motorcycles.News, helf dabei die Seite auszubauen und zu verbessern

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.