Kawasaki Z H2, Supercharge

Kawasaki hat das dritte Teaser-Video zur kommenden Z mit Kompressor veröffentlicht. Dieses mal sieht man schon richtig viel von ihr – von der Kawasaki Z H2.

Kawasaki Z H2, Supercharge

Im 16-Sekunden Clip sieht man die kommende Z von der Seite und viel versteckt wurde dabei nicht. Man erkennt gut die gedrückte Front, die typisch für eine Z ist. Neben den Lufteinlässen an der Seite, die man im letzten Video sehen konnte, sieht es jetzt so aus, also ob auch direkt unter dem Scheinwerfer ein Luftkanal sein könnte.

Im Gegensatz zur H2 gibt es einen Soziussitz. Der Tank ähnelt dem der H2 SX

Das Video trägt den Namen „Z H2, Supercharge“. Man kann davon ausgehen, dass sie genau so heißen wird, bzw. Z H2.  Ansonsten wird wieder auf den 23. Oktober verwiesen, an dem die Vorstellung stattfinden wird.

Puig Seitenspoiler Downforce 9766N für Kawasaki ZX10R 16'-19', Honda CBR1000RR 17'-18', Schwarz*
  • Puig präsentiert offiziell seine Querruder Linie "Downforce" für den 1000 ccm-Sport.
  • Puig stellt Ihnen die neuesten aerodynamischen Innovationen aus dem Wettbewerb zur Verfügung, die bemerkenswerte Verbesserungen bei der Leistung und beim Fahren Ihres Sports bringen.
  • In mehreren Kreisläufen getestet, wurde seine Wirksamkeit durch die Verbesserung des Griffs des Vorderrades beim Bremsen, der durch den Abwärtseffekt, die größere Stabilität bei Geraden und Richtungswechseln sowie den Anti-Rad-Effekt bei starken Beschleunigungen erzeugt wird, gezeigt.
  • Leicht und mit einer aggressiven Ästhetik wird jedes Modell mit zwei zweifarbigen "Winglets" geliefert, um sie an Ihren Geschmack anzupassen und für maximale Personalisierung zu sorgen.
  • Bisher verfügbare Modelle: Kawasaki ZX10R 16'-19', Honda CBR1000RR 17'-18', Yamaha R1 15'-18', Suzuki GSX-R1000 17'-18' y BMW S1000RR 15'-18'.

Letzte Aktualisierung am 7.09.2019 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.