Wie bereits berichtet hatte John McGuinness bei den Trainings der NW200 einen schweren Sturz bei dem er sich das rechte Bein, 3 Rippen und 4 Wirbel gebrochen hat. Der Fixateur am Bein wurde mittlerweile per OP angebracht und solange Infektionsgefahr besteht muss er noch im Krankenhaus bleiben. 

[sam_ad id=“1″ codes=“true“]Er sprach dort jetzt aus was eigentlich klar war. Er wird nicht bei der diesjährigen TT antreten. Wenn es ihm möglich ist wird er die TT besuchen, aber das ist auch noch offen. Momentan kann er nur von Tag zu Tag planen und ihm ist auch klar, dass es ein langer Weg wird bis er wieder richtig fit ist. Er muss geduldig sein und jeden Tag nehmen wie er ist.

Add comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Anstehende Veranstaltungen

Hot Stuff

Letzte Aktualisierung am 4.01.2023 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Anstehende Veranstaltungen

Hot Stuff

Letzte Aktualisierung am 4.01.2023 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Share via
Copy link