Das erste Head-Up-Display ist auf dem Markt, es kommt von NUVIZ und ist ab sofort erhältlich. 

[sam id=“1″ codes=“true“]Den Vertrieb für das Gerät von NUVIZ übernimmt der Motorradzubehörhändler Louis.

5e59139b 1888 4802 b486 1ca71e486f72Durch das Head-Up-Display soll der Blick des Fahrers auf dem Verkehrsgeschehen bleiben. Durch GPS-Navigation, Telefonieren, Musikhören, Erstellen von Videos oder Fotos soll der Fahrer nicht mehr abgelenkt werden, denn all das lässt sich über das Head-Up-Display bedienen. GPS ist integriert.

Das Gerät wird an einen vorhandenen Helm befestigt und über einen mitgelieferten Controller bedient. Zur Konfiguration und Routenplanung nutzt man eine App. Preis 699 € wobei es momentan scheinbar zum Einführungspreis angeboten wird. Hier gehts zu dem Angebot

 

b95aabbc f02b 40d8 8c2d 5603865a5ccb

 

37b5b616 217d 4178 8630 af41b8429be9

 

105e2eeb 9483 4b37 a6e1 61c66f91aae6

 

0ec8ce9d f94a 478d 815e 7b2b1ba28bb9

Add comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Anstehende Veranstaltungen

Hot Stuff

Letzte Aktualisierung am 30.11.2022 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Anstehende Veranstaltungen

Hot Stuff

Letzte Aktualisierung am 30.11.2022 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Share via
Copy link