The European Union is facing a major shift in its transport policy aimed at tackling reckless driving across all European borders.  In a recent vote, the European Parliament voted in favor of an initiative to ensure that driving bans imposed in one member state are recognized across the EU. 

Cross-border validity of driving bans

The core idea behind this initiative is to create a system in which driving bans imposed on a driver in one EU country can be enforced in all member states.  This approach breaks with previous practice, where sanctions were often only valid in the country where the offense was committed, and leads to an EU-wide application of driving bans.

 

Stricter rules for serious traffic offenses

In order to standardize the enforcement of driving bans, the European Parliament is also proposing to extend the list of serious traffic offences.  In future, these will also include driving without a valid license and speeding at 50 km/h over the limit.  Particularly noteworthy is the adjustment of speed limits in residential areas, where exceeding 30 km/h is sufficient to result in a driving ban.

 

Introduction of strict time limits

In order to ensure the efficiency and effectiveness of the new regulations, clear deadlines have been set for the exchange of information between EU countries.  Decisions on driving bans must be communicated within ten working days and a decision on whether the driving ban will be implemented across the EU will be made within a further 15 working days.  The affected drivers will be informed of the final decision within seven working days.

 

Raising awareness and responsibility

It is expected that these measures will not only reduce the number of road accidents, but also raise awareness and responsibility among drivers throughout the EU.  EP rapporteur Petar Vitanov emphasized the importance of this initiative: “I am positive that this directive will not only help to reduce road accidents, but will also raise citizens’ awareness of responsible driving and encourage a willingness to follow the rules and accept the consequences for breaking them, no matter where in the EU we drive.”

 

Outlook

Now that the European Parliament has approved the new regulations with a majority of 372 votes in favor, 220 votes against and 43 abstentions, the next phase of the legislative process begins.  As the Council has not yet determined its position, the issue will be dealt with further by the newly constituted Parliament following the elections in June 2024.

 

A step towards “Vision Zero”

This initiative is part of a broader road safety package proposed by the European Commission with the aim of improving the safety of all road users and moving closer to the vision of zero road deaths in the EU by 2050.

The introduction of EU-wide driving bans is a step towards improving road safety in the European Union in the long term and creating a more uniform legal system in the area of road safety.  These measures are intended to send a clear message: Traffic rules must be respected everywhere in the EU and violations will result in consistent sanctions, regardless of where a vehicle is driven.

SaleBestseller Nr. 1
OOONO CO-DRIVER NO1: Warnt vor Blitzern und Gefahren im Straßenverkehr in Echtzeit, automatisch aktiv nach Verbindung zum Smartphone über Bluetooth, Daten von Blitzer.de*
  • WARNUNG VOR TAUSENDEN BLITZERN und Gefahrenstellen in Europa, Dank der großen OOONO Community und Blitzer.de - einem der größten Netzwerke der Welt. Keine Abo-Gebühren oder App-Kosten.
  • AKTIVIERT SICH AUTOMATISCH, wenn Du Dein Handy bei Dir trägst und sich Dein Wagen in Bewegung setzt. Handy oder App müssen nicht aktiviert werden. So kannst Du das Einschalten der Blitzer-App nicht...
  • DEIN CO-DRIVER FÜR AKTUELLEN WARNUNGEN IN ECHTZEIT – mit akustischen und visuellen Signalen, die Dich nicht vom Verkehr ablenken. Kann von mehreren Familienmitgliedern verwendet werden und lässt...
  • SPART AKKU UND DATENVOLUMEN im Vergleich zur Blitzer.de App. Batteriebetrieben durch eine CR2450-Standardbatterie, welche nach ca. 30.000 km. problemlos gewechselt werden kann.
  • SICHERHEITSHINWEIS: Der OOONO CO-DRIVER soll Deine Sicherheit im Straßenverkehr erhöhen. Bitte achte auf die geltenden Verkehrsregeln und Bestimmungen der StVO. Die Nutzung von Gefahrenwarnern...
SaleBestseller Nr. 2
Needit Original Drive One Blitzerwarner, Radarwarner Warnt vor Blitzern und Gefahren im Straßenverkehr in Echtzeit, automatisch aktiv nach Verbindung mit Smartphone bei Bluetooth, Daten von Blitzer.de*
  • WARNUNGEN IN ECHTZEIT: Zusätzlich zu den Daten von Blitzer.de aktualisieren täglich bis zu 5 Millionen aktive Nutzer die Informationen zu Gefahrenstellen, sowie zu mobilen und festen Blitzern. Das...
  • SPARE ZEIT UND AKKU: Das Original Drive One Verkehrsalarm verbindet sich beim Losfahren automatisch mit der dazugehörigen App. Bildschirm, Sound oder Touchscreen deines Smartphones werden nicht...
  • KEIN ABONNEMENT - KEINE ZUSÄTZLICHEN KOSTEN: Das Original Drive One ist ein Warngerät mit einem Top-Preis-Leistungs-Verhältnis. Es entstehen keine Kosten für ein Abonnement oder zusätzliche Apps....
  • GUTES TUN: Mit dem Original Drive One hilfst du nicht nur dir selbst. Dank des integrierten Verkehrswarners schützt du auch andere vor einer drohenden Gefahrensituation. Und das mit nur einem...
  • EINFACHE BENUTZUNG: Stelle selbst ein, vor welchen Gefahren und Warnungen du benachrichtigt werden möchtest und wann. Achte auf die StVO und nutze das Original Drive One nach den geltenden...
SaleBestseller Nr. 3
Saphe One+ Blitzerwarner für das Auto – Zeigt Blitzer, Gefahren – Daten von Blitzer.de – Kein ABO nötig*
  • Bußgelder vermeiden: Saphe One+ warnt mit einer der größten europäischen Verkehrs-Communities in ganz Europa vor allen Arten von Blitzern und Gefahren - mit zuverlässigen Daten von Blitzer.de
  • Schneller Start: Einfach die Saphe Link App herunterladen, das Handy via Bluetooth verbinden und die Vorteile von Saphe One+ genießen, der sich dann beim Annähern an das Auto jedes Mal automatisch...
  • Mit den zwei Tasten am Radarwarner können andere Fahrer vor Radarfallen, Geschwindigkeitsmessungen, Unfällen oder Straßengefahren beim Vorbeifahren gewarnt werden
  • Die CR2450-Batterie hält ca. 2 Jahre und kann einfach ausgetauscht werden
  • Lieferumfang: 1 x Saphe One+ Verkehrsalarm / CR2450 Batterie / Mit einem Saphe One+ Klebepad / Kein Abonnement erforderlich

Letzte Aktualisierung am 2024-06-07 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Anstehende Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Share via
Copy link