Die Motorrad-Jogging-Hose

Customer:Louis Fotografie;Project:181241_Katalogshooting_Oktober2019;Folder:empty;AssetName:D3-Highway-1-Sweat-grau-schwarz-212395_210_20.tif

Gerade aktuell ist die Jogging-Hose sehr beliebt, warum sie also nicht auch beim Motorradfahren tragen? Naja, wer an seiner eigenen Haut hängt, sollte das lieber nicht tun.

 

Fastway hat mit der Motorrad-Jogginghose einen Kompromiss zwischen bequemer Hose und Sicherheit geschaffen. Die Motorrad-Jogginghose verfügt über eine Klasse-B-Zertifizierung und wurde mit Kevlar ausgestattet. Über Protektoren verfügt sie allerdings nicht und man muss auch ganz ehrlich sein, für eine Motorradtour ist sie wohl nicht wirklich die beste Wahl. Aber für eine kurze Fahrt zum Bäcker um die Ecke, bietet sie wohl mehr Schutz als normale Kleidung.

 

Passend zur Jogginghose gibt es auch den Sweat Hoodie, der neben dem Kevlar-Futter auch mit Protektoren an Schultern und Ellenbogen ausgestattet ist. Ein Protektor am Rücken ist nachrüstbar.

 

Die legere Motorradbekleidung bekommt man bei Louis. Der Preis der Hose liegt bei 99,99 Euro, für die Jacke werden 149,99 Euro aufgerufen.

Letzte Aktualisierung am 22.10.2021 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Unterstütze Motorcycles.News, helf dabei die Seite auszubauen und zu verbessern

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.