Gerade aktuell ist die Jogging-Hose sehr beliebt, warum sie also nicht auch beim Motorradfahren tragen? Naja, wer an seiner eigenen Haut hängt, sollte das lieber nicht tun.

Gerade aktuell ist die Jogging-Hose sehr beliebt, warum sie also nicht auch beim Motorradfahren tragen? Naja, wer an seiner eigenen Haut hängt, sollte das lieber nicht tun.

 

Fastway hat mit der Motorrad-Jogginghose einen Kompromiss zwischen bequemer Hose und Sicherheit geschaffen. Die Motorrad-Jogginghose verfügt über eine Klasse-B-Zertifizierung und wurde mit Kevlar ausgestattet. Über Protektoren verfügt sie allerdings nicht und man muss auch ganz ehrlich sein, für eine Motorradtour ist sie wohl nicht wirklich die beste Wahl. Aber für eine kurze Fahrt zum Bäcker um die Ecke, bietet sie wohl mehr Schutz als normale Kleidung.

 

Passend zur Jogginghose gibt es auch den Sweat Hoodie, der neben dem Kevlar-Futter auch mit Protektoren an Schultern und Ellenbogen ausgestattet ist. Ein Protektor am Rücken ist nachrüstbar.

 

Die legere Motorradbekleidung bekommt man bei Louis. Der Preis der Hose liegt bei 99,99 Euro, für die Jacke werden 149,99 Euro aufgerufen.

Letzte Aktualisierung am 2.03.2024 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Add comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Jetzt auch bei WhatsApp Channels

Folge auch auf WhatsApp Channels, um nichts mehr zu verpassen!

Dort wirst du über alle neue Artikel und Videos informiert

Einfach hier klicken

 

Anstehende Veranstaltungen

Jetzt auch bei WhatsApp Channels

Folge auch auf WhatsApp Channels, um nichts mehr zu verpassen!

Dort wirst du über alle neue Artikel und Videos informiert

Einfach hier klicken

 

Anstehende Veranstaltungen

Share via
Copy link