Die Bagger Party Race 2023 startete am 13. Mai in Ampfing, Bayern, und bot den Besuchern ein unvergessliches Erlebnis.  Bagger-Motorräder, bekannt für ihren Komfort und ihre Reisetauglichkeit, wurden in diesem einzigartigen Rennen zur Schau gestellt.  Trotz ihrer Größe und Stärke zeigten diese Zweizylinder-Maschinen, dass sie nicht nur für lange Reisen, sondern auch für spannende Rennen geeignet sind.

Ein Rennen der besonderen Art

Die Bagger Party Race ist keine gewöhnliche Rennveranstaltung.  Hier geht es weniger um den Wettkampf als vielmehr um den Spaß am Fahren und das gemeinsame Erleben.  Die rund 1.500 Besucher konnten sich davon überzeugen, als BMW Motorrad, Harley-Davidson und Indian Motorcycle gegeneinander antraten.  Jeder Teilnehmer, unabhängig von seiner Platzierung, erhielt eine Trophäe – ein Zeichen dafür, dass hier der Spaß im Vordergrund steht.

 

Hochkarätige Teilnehmer und spannende Rennen

Jeder der drei Motorradhersteller brachte vier Maschinen und drei erfahrene Fahrer mit.  Die BMW R 18, die Indian Challenger sowie die Harley-Davidson Street Glide ST und Road Glide ST waren die Stars des Tages.  Die Umbauten der Maschinen wurden von renommierten Werkstätten wie Zweiradwerke Rosenheim, BMW Motorrad Ebert, BMW Motorrad Witzel und BMW Motorrad Deutschland durchgeführt.  Harley-Davidson Leipzig, Harley-Davidson Rhein-Neckar und Harley-Davidson Germany kümmerten sich um die Modifikationen der Harley-Davidson Bikes, während Indian Motorcycle München und Indian Motorcycle Freiburg das Indian Team unterstützten.

 

Verschiedene Klassen für unterschiedliche Anforderungen

Die Bagger Party Race ist in drei Klassen unterteilt: Stock Class, Performance Class und Hooligan Class.  In der Stock Class sind nur Modifikationen am Auspuff, an den Fahrwerkskomponenten und am Design erlaubt.  In der Performance Class dürfen zusätzlich Veränderungen am Motor, den Bremsen und den Trittbrettern vorgenommen werden, solange das Maximalbudget von 15.000 Euro (etwa 16.500 USD) nicht überschritten wird.  In der Hooligan Class ist alles erlaubt, was gefällt – hier steht die Power im Vordergrund.

 

Ein Tag voller Action und Unterhaltung

Neben den spannenden Rennen bot die Bagger Party Race auch ein umfangreiches Rahmenprogramm.  Die Besucher konnten Probefahrten auf aktuellen Modellen machen, eine Stuntshow bestaunen und einen Wheelie-Simulator ausprobieren.  Auf der großen Aussteller- und Händlermeile präsentierten sich verschiedene Werkstätten und Händler.  Für die musikalische Unterhaltung sorgte die Band The Blue Onions, die den Sound der Blues Brothers aufleben ließ.

 

Weitere Termine für Motorradfans

Wer dieses einzigartige Event verpasst hat, sollte sich die nächsten Termine vormerken: Am 22. Juli findet das nächste Bagger Party Race in Harsewinkel statt und am 12. August können Motorradfans am Spreewaldring in Waldow nahe Berlin dabei sein.  Weitere Informationen zur Rennserie und Tickets gibt es auf der Website baggerpartyrace.de.

 

Flaggenfritze® Schweißband Großbritannien Isle of Man*
  • Grösse: 7 x 8 cm
  • Material: 80% Baumwolle, 15% Polyamid, 5% Elasthan
  • Super saugstark
  • Auch einfach als modisches Accessoire geeignet
  • Neu und originalverpackt

Letzte Aktualisierung am 29.02.2024 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

 

Jetzt auch bei WhatsApp Channels

Folge auch auf WhatsApp Channels, um nichts mehr zu verpassen!

Dort wirst du über alle neue Artikel und Videos informiert

Einfach hier klicken

 

Anstehende Veranstaltungen

Jetzt auch bei WhatsApp Channels

Folge auch auf WhatsApp Channels, um nichts mehr zu verpassen!

Dort wirst du über alle neue Artikel und Videos informiert

Einfach hier klicken

 

Anstehende Veranstaltungen

Share via
Copy link