Zwischen dem 22. und 25. Juni verwandelte sich der Budapester Puskás Aréna Park in Ungarn in ein motorisiertes Spektakel: Das 120. Jubiläumsfestival von Harley-Davidson, der Kult-US-Marke, machte hier halt und ließ Fans von Motorrädern und Musik gleichermaßen in begeistern.

Großartige Motorradausstellung und mehr

Die Veranstaltung bot nicht nur ein farbenfrohes Treiben, sondern auch eine beeindruckende Präsentation neuer und klassischer Motorräder aus Milwaukee.  Eine ganz besondere Aufmerksamkeit erregten die Modelle CVO Road Glide und CVO Street Glide, die erst kürzlich, nämlich zwei Wochen vor Festivalbeginn, vorgestellt wurden und nun erstmals auf europäischem Boden bewundert werden konnten.

 

Probefahrten und Offroad-Abenteuer

Es gab nicht nur etwas fürs Auge, auch Fahrbegeisterte kamen auf ihre Kosten.  Über 70 Harley-Davidson Maschinen durften die Besucher durch die Straßen von Budapest und seine Umgebung steuern.  Wer ein Abenteuer suchte, hatte die Möglichkeit, bei den Pan America On- und Offroad Rides mitzufahren und die Adventure Touring Bikes hautnah zu erleben.

 

Globale Gäste und regionale Schönheit

Fans und Fahrer der Marke Harley-Davidson aus aller Welt, einschließlich der USA, Australiens, Südafrikas und Singapurs, trafen sich in Budapest.  Als Dank für ihre lange Anreise erhielten sie kostenlose Touren von bis zu 300 Kilometern, angeführt von regional erfahrenen Road Captains, welche die Gäste zu den schönsten Orten Nordungarns führten.

 

Musik für jeden Geschmack

Musikliebhaber kamen ebenfalls auf ihre Kosten.  Mit über 50 Bands, die auf fünf Bühnen auftraten, gab es ein vielfältiges musikalisches Angebot.  Die australischen Bands Airbourne und Wolfmother, Larkin Poe aus den USA, The Picture Books aus Deutschland, die britische Rockband The Darkness und Glenn Hughes, der den Sonntagabend mit klassischem Deep-Purple-Rock abschloss, sorgten für internationales Flair.  Für einen authentischen ungarischen Sound sorgten bekannte Bands wie EDDA Művek und Pokolgép.

 

Berühmte Gesichter und Gewinner

Unter den prominenten Gästen befanden sich Jochen Zeitz, der Chairman, President und CEO von Harley-Davidson, sowie Karen und Bill Davidson, die Ururenkel des Mitbegründers der Firma, William A. Davidson.  Sie waren verantwortlich für die Ziehung, bei der ein Besucher aus Großbritannien eine streng limitierte Heritage Classic Anniversary gewann.

 

Custombikes und kreativer Wettbewerb

In unterschiedlichen Bereichen des Festivalgeländes waren zahlreiche individualisierte Motorräder zu bewundern.  Am Freitag traten die kreativsten Umbauten aus acht Ländern in der von Metzeler unterstützten Ride-in-Custombike-Show gegeneinander an.  Über 80 Bikes, speziell für den Wettbewerb nach Budapest gebracht, stellten sich der Herausforderung.  Der „Best of Show“-Preis ging an Marco Sonnino aus Italien.  Ein weiterer Höhepunkt war die Parade am Samstag, bei der mehr als 7.000 Motorräder durch die Stadt fuhren und vom jubelnden Publikum gefeiert wurden.

 

Vorausschau: H.O.G. Rally 2024

Bereits jetzt blickt Harley-Davidson voraus: Der Austragungsort für die 30. H.O.G. Rally im kommenden Jahr wurde bekannt gegeben.  Dieses Event, das bei freiem Eintritt alle Biker und Motorradfans willkommen heißt, wird vom 6. bis zum 9. Juni 2024 in Senigallia, Italien, stattfinden.  Der charmante Ort, weniger als zwei Stunden von Bologna entfernt, besticht durch seine Renaissancearchitektur, beeindruckende Küstenlinie und kurvenreiche Straßen im Umland, was ihn zum idealen Ort für eine Tour im Jahr 2024 macht.

 

Fazit des Events

Kolja Rebstock, Regional Vice President für Europa, den Nahen Osten und Afrika (EMEA), brachte es auf den Punkt: „Das war ein unglaubliches Festival. Es hat die enorme Anziehungskraft von Harley-Davidson unterstrichen und perfekt den Harley Lifestyle verkörpert: Bei uns geht’s um weit mehr als nur um Motorräder. Im Namen von Harley-Davidson EMEA möchte ich den Organisatoren der Veranstaltung, der Sportmarketing Agency Kft., der Stadt Budapest und natürlich den Menschen in Ungarn dafür danken, dass sie unsere Synthese aus Bikes, Musik und Entertainment unterstützt und Fans aus der ganzen Welt herzlich empfangen haben. Unser nächster europäischer Großevent wird im österreichischen Faak steigen, wo wir vom 5. bis zum 10. September alle Biker zur Feier des 25-jährigen Bestehens der European Bike Week willkommen heißen.“

 

Monster Energy Supercross - The Official Videogame 4 (Playstation 4)*
  • Der vierte Teil der offiziellen Videospielreihe zur AMA Supercross Championship ist Next-Gen-ready!
  • Spüre den Fahrtwind der Monster Energy Supercross-Saison 2020 mit 100 Fahrern, 11 offiziellen Stadien und 17 Rennstrecken
  • Mehr offizieller Content als jemals zuvor: Viele neue Inhalte und ein eigener Streckenkonfigurator warten auf dich
  • Jetzt mit dem von Supercross-Fans heiß ersehnten Fahrer Ken Roczen!

Letzte Aktualisierung am 27.02.2024 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

 

Jetzt auch bei WhatsApp Channels

Folge auch auf WhatsApp Channels, um nichts mehr zu verpassen!

Dort wirst du über alle neue Artikel und Videos informiert

Einfach hier klicken

 

Anstehende Veranstaltungen

Jetzt auch bei WhatsApp Channels

Folge auch auf WhatsApp Channels, um nichts mehr zu verpassen!

Dort wirst du über alle neue Artikel und Videos informiert

Einfach hier klicken

 

Anstehende Veranstaltungen

Share via
Copy link