Damon Hypersport bekommt eine zusätzliche Funktion

Dass die Damon Hypersport über eine ganze Reihe neuer Features verfügen wird, darunter die Veränderung der Sitzposition während der Fahrt oder einem ausgeklügeltem Assistenzsystem, das die Umgebung des Motorrads überwacht, ist bereits bekannt. Damon Motorcycles hat jetzt eine weitere Funktion angekündigt, die man so wohl nicht auf dem Schirm hatte.

 

Das Elektromotorrad kann auch als Energiespeicher dienen, um einen Haushalt bei einem Stromausfall mit Strom zu versorgen. Die Backup-Funktion wird Vehicle-to-Home (V2H) genannt. Dazu ist das Ladegerät bidirektional ausgelegt, sodass man das Motorrad an der Steckdose aufladen, das Stromnetz aber auch über den Akku gespeist werden kann. Laut Damon soll der 21 kWh Akku dazu beitragen die wichtigsten Funktionen im Haushalt bis zu zwei Tage lang mit Strom zu versorgen.

 

Daneben ist Damon Motorcycles mit den Vorverkaufszahlen der Hypersport mehr als zufrieden. Sie sind zuversichtlich bis zum Jahresende 1.000 Vorbestellungen zu erreichen. Außerdem wollen sie jetzt auch Vorbestellungen aus Europa ermöglichen.

 

Letzte Aktualisierung am 27.09.2020 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.