CFMoto erweitert ihre Modellpalette mit der 450NK, einem Naked Bike, das die Mittelklasse etwas aufmischen könnte.  Mit einem leistungsstarken 449 cm³ Paralleltwin-Motor, konkurrenzfähigem Preis und hochwertiger Ausstattung stellt die 450NK eine interessante Alternative zu etablierten Marken dar.

CFMoto erweitert seine Palette mit der 450NK

Seit CFMoto das Sportmotorrad 450SR mit dem brandneuen, hauseigenen 449 cm³ großen Paralleltwin-Motor auf den Markt gebracht hat, war klar, dass weitere Modelle mit dem gleichen Motor folgen würden.  Nun ist das erste dieser Modelle aufgetaucht:  ein Naked Bike, das ein verlockendes Angebot in der Mittelklasse darstellen könnte.

Die kommende CFMoto 450NK ist noch nicht offiziell vorgestellt worden, aber sie ist in neuen chinesischen Typgenehmigungsdokumenten aufgetaucht, die ein Foto des fertigen, verkaufsbereiten Motorrads enthalten.  Es überrascht nicht, dass es mehr als nur seinen Motor mit der 450SR (in den USA 450SS) teilt und auch das Fahrwerk, die Federung und Teile der Verkleidung des Sportmotorrads übernimmt.  Im Grunde genommen ist die 450NK ein Konkurrent für Kawasakis Z400, während die 450SR der Ninja 400 entgegentritt.

 

Leistung und Ausstattung der neuen CFMoto 450NK

Leistungsmäßig entspricht die 450NK der 450SR.  Mit dem gleichen Motor – einem Paralleltwin mit 270-Grad-Kurbelwelle für eine charismatischere, V-Twin-ähnliche Leistungsentfaltung – leistet er 50 PS (49 hp, 37 kW) bei 9.500 U/min und 39 Nm (28,8 lb.-ft.) bei 7.600 U/min.  Damit hat er einen kleinen Vorsprung gegenüber den Kawasaki-Konkurrenten, die bei 45 PS (44,8 hp, 33,4 kW) bei 10.000 U/min und 38 Nm (28 lb.-ft.) bei 8.000 U/min liegen.  In Bezug auf das Gewicht gibt es wieder fast keinen Unterschied; die 450SR (168 kg – 370 pounds) wiegt ein kleines bisschen mehr als die Ninja 400 (166 kg – 366 pounds).  Die neue 450NK kommt auf 165 kg (364 pounds), was genau dem Gewicht der Z400 entspricht.

Bei den Preisen liegt die 450SS (US-Version) bei einem MSRP von 5.499 USD (ca. 5.024 €), ein paar hundert Dollar unter der vergleichbaren, ABS-ausgestatteten Ninja 400.  In Anbetracht dessen können wir erwarten, dass der 450NK einen Preis von etwa 5.199 USD (ca. 4.748 €) haben wird, ähnlich unter dem Preis der Z400.  Wenn man jedoch die Ausstattungsniveaus betrachtet, ziehen die chinesischen Maschinen davon.  Eine Upside-Down-Gabel anstelle des bei den Kawasakis eingesetzten Designs.  Eine radiale Brembo-Vierkolben-Bremszange vorne und eine 320 mm Bremsscheibe statt einer axialen Zweikolben-Ausführung auf einer 310 mm Scheibe.  Die CFMoto-Modelle verfügen zudem über ein 5-Zoll-Farb-TFT-Display, während die Kawasakis analoge und monochrome LCD-Anzeigen haben.

 

Design und optische Beziehungen zwischen der 450NK und der 800NK

Obwohl die 450NK den gleichen Stahlrahmen und die gleiche gegossene Aluminiumschwinge wie die 450SR hat und auch die Sitz- und Heckverkleidung des Sportmotorrads übernimmt, sind die optischen Veränderungen extremer als nur das Abnehmen der Verkleidung.  CFMoto hat den Kraftstofftank für den NK neu gestaltet, wobei separate Karosserieteile an den Seiten des Tanks einschneiden und seitlich nach vorne ragen.  An der Vorderseite sind sie so geformt, dass sie das Scheinwerferdesign ergänzen.  Der Scheinwerfer ist eine Y-förmige Einheit, die die Designsprache der neuen, von KTM angetriebenen 800NK aufgreift.  Darunter befindet sich der markante vordere rinnenförmige Kotflügel, der ebenfalls das größere Modell nachahmt.  Auf beiden Seiten gibt es eine Kunststoff-Verkleidung im Carbon-Look, die die Seiten des Kühlers verdeckt, während ein zweiteiliger Bugspoiler die Ölwanne des Motors umschließt.

 

Abmessungen und Fahrposition der 450NK

Die Angaben in den chinesischen Typgenehmigungen zeigen, dass die Abmessungen der 450NK weitgehend denen der 450Sr entsprechen, wobei Länge und Radstand im Wesentlichen unverändert sind.  Der Lenker der NK ist jedoch einige Zentimeter breiter als der der SS und sitzt deutlich höher.  Die Fußrasten sind ebenfalls anders positioniert, sie sind tiefer und weiter vorne montiert als diejenigen des Sportmotorrads, um eine aufrechtere Sitzposition zu ermöglichen.

Angesichts des Zeitpunkts der chinesischen Typgenehmigung ist es wahrscheinlich, dass die 450NK in den nächsten zwei oder drei Monaten offiziell vorgestellt wird.  Bei den Händlern wird sie voraussichtlich 2024 stehen.

 

Tamiya 300014132 Ducati 1:12 1199 Panigale S Tricolore*
  • Maßstab 1:12
  • Gesamtlänge 173 mm
  • Breite 67 mm
  • Gesamthöhe 93 mm

Letzte Aktualisierung am 27.02.2024 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

 

CFMoto 450NK 1
CFMoto 450NK:  Ein neuer Mittelklasse-Spieler betritt die Naked Bike-Bühne 5

Jetzt auch bei WhatsApp Channels

Folge auch auf WhatsApp Channels, um nichts mehr zu verpassen!

Dort wirst du über alle neue Artikel und Videos informiert

Einfach hier klicken

 

Anstehende Veranstaltungen

Jetzt auch bei WhatsApp Channels

Folge auch auf WhatsApp Channels, um nichts mehr zu verpassen!

Dort wirst du über alle neue Artikel und Videos informiert

Einfach hier klicken

 

Anstehende Veranstaltungen

Share via
Copy link