Brixton Crossfire 125 kommt

Brixton ist Teil der österreichischen KSR Group und Crossfire dürfte vielen schon ein Begriff sein. Mit der Brixton Crossfire 500 und Crossfire 500X handelte es sich, um Brixtons erste Motorräder dieser Hubraumklasse. Jetzt soll auch eine kleine Schwester kommen, die optisch ein Abziehbild der 500er sein könnte.

 

Verkaufsstart Ende 2021

Mit der 125 XS hatte Brixton bereits eine 125er mit der Bezeichnung „Crossfire“ im Programm. Ende 2021 soll dann die neue Crossfire folgen, die sich optisch an die große Schwester anlehnt.

Die Brixton Crossfire 125 wird von einem DOHC-Single angetrieben, der die erlaubte Leistung der 125cc-Klasse voll ausschöpfen soll.

Auch an der kleinen Crossfire ist das namensgebende X auf dem Tank eingeprägt. Sie ist außerdem mit Lenkerendenspiegel, LED-Beleuchtung, an der Schwinge befestigtem Kennzeichenhalter und Upside-Down-Gabel ausgestattet. Detaillierte Infos wird Brixton erst kurz vor dem Verkaufsstart veröffentlichen.

 

Fertigung in China

Der Beginn der Produktion soll in der zweiten Jahreshälfte starten. Gefertigt wird in China, was den Preis (auch für Europa) günstig halten soll.

 

Sale
HJC Helmets Motorradhelm RPHA11 Marvel Carnage, L, noir rouge, 13217509-L*
  • in tri-composite-pim-faser (premium integrated matrix) zur verbesserung der festigkeit und leichtigkeit des helms bei einem gewicht von 1300 g +/- 50 der sicherste doppel-d-schnallenverschluss heute...
  • Passform: Universal Fit
  • Part number: R-PHA-11_CAR-MC1_L
  • Besonderheiten: Anti-Fog Visier

Letzte Aktualisierung am 15.06.2021 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Unterstütze Motorcycles.News, helf dabei die Seite auszubauen und zu verbessern

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.