Edeltuner Brabus hat das Motorradsegment für sich entdeckt und mit der 1300 R Limited Edition ihr erstes Motorrad vorgestellt. Weitere Modelle werden folgen.

Edeltuner Brabus hat das Motorradsegment für sich entdeckt und mit der 1300 R Limited Edition ihr erstes Motorrad vorgestellt. Weitere Modelle werden folgen.

 

Nur 2 x 77 Stück werden angeboten

Die Brabus 1300 R Limited Edition basiert auf der KTM 1290 Super Duke. Montiert wurden die Brabus-Schmiederäder vom Typ Monoblock Z, ein Motorschutz und eine Soziusabdeckung aus Kohlefaser, ein Brabus Zweifach-Endschalldämpfer, spezielle Lufteinlässe aus Carbon, eine Scheinwerfermaske und eine maßgeschneiderte Sitzbank.

Die Gabelbrücke, Brems- und Kupplungshebel, die einstellbaren Fußrasten, sowie die Verschlüsse für Ausgleichsbehälter und Öltank wurden von Brabus CNC-gefräst.

Angeboten werden die beiden Farbvarianten Magma Red und Signature Black. Von jeder Variante werden nur 77 Stück hergestellt. Diese Anzahl wählte man bewusst, um an das Gründungsjahr von Brabus zu erinnern.

 

Der Motor blieb scheinbar unangetastet, zumindest hat sich an den Leistungsdaten nichts geändert. Ausgestattet ist die Brabus 1300 R mit dem semiaktiven Apex Fahrwerk von WP. Fünf verschiedene Dämpfungsmodi stehen zur Verfügung, plus einem Modus der sich selbstständig an die aktuellen Gegebenheiten anpasst. Der Lenkungsdämpfer stammt ebenfalls von WP. Das Trockengewicht wird mit 194 kg angegeben.

 

Neues Schätzchen zum Valentinstag

Die Brabus 1300 R limited Edition wird ausschließlich online unter KTM.com angeboten. Der Vorverkauf startet am 14.02. um 15 Uhr MEZ. Wer also noch auf der Suche nach einem Valentinsschatz ist, könnte hier fündig werden. Preislich geht es bei 39.500 € los.

 

Zu den herausragenden Merkmalen und maßgeschneiderten Komponenten gehören:

  • BRABUS Limited Edition Plakette
  • Geschmiedete BRABUS Monoblock Z Neunspeichen-Leichtbau-Räder
  • BRABUS Zweirohr-Endschalldämpfer
  • Maßgeschneiderter, beheizter BRABUS Fahrersitz
  • BRABUS Startanimation für das Display
  • BRABUS Farbgebung für das Display
  • Speziell schwarz lackierter Rahmen
  • BRABUS Lufteinlässe in Carbon
  • BRABUS Scheinwerfermaske
  • BRABUS Bugspoiler in Carbon
  • BRABUS CNC-Gabelbrücke
  • Einstellbare BRABUS CNC-Hebel für Vorderradbremse und Kupplung
  • Einstellbare BRABUS CNC-Fußrasten
  • BRABUS CNC-Behälter für Bremsflüssigkeit, Kupplung und CNC-Deckel für Öltank
  • BRABUS Fahrersitz
  • BRABUS Lenkerendenspiegel
  • Carbon-Heck mit kurzem Kennzeichenträger
  • LED-Blinker mit integrierten Bremsleuchten
  • Semiaktives WP APEX Fahrwerk, unter anderem mit:
  • WP PRO COMPONENTS (WP APEX PRO 7117) Lenkungsdämpfer
  • 5 Fahrmodi (STREET – SPORT – RAIN – PERFORMANCE – TRACK)
  • Kurzhubgasgriff
  • Beheizte Griffe
  • Leichte Lithium-Ionen-Batterie
  • Verschiedene Carbonteile

 

[adrotate group=”1″]

 

Brabus 1300 R
BRABUS 1300R_magmared_studio (10)
« von 80 »

Jetzt auch bei WhatsApp Channels

Folge auch auf WhatsApp Channels, um nichts mehr zu verpassen!

Dort wirst du über alle neue Artikel und Videos informiert

Einfach hier klicken

 

Anstehende Veranstaltungen

Jetzt auch bei WhatsApp Channels

Folge auch auf WhatsApp Channels, um nichts mehr zu verpassen!

Dort wirst du über alle neue Artikel und Videos informiert

Einfach hier klicken

 

Anstehende Veranstaltungen

Share via
Copy link
Powered by Social Snap