Biker mit Absicht angefahren

Vergangenen Sonntag (13.06.2021) fuhr ein bislang unbekannter Opel-Fahrer mit Absicht einen Motorradfahrer an. Dabei wurde der Biker und seine Tochter leicht verletzt.

 

Der Vorfall ereignete sich in der Carl-Theodor-Straße in Schwetzingen. Der 53-jährige Motorradfahrer hielt am Straßenrand an, um sein 15-jährige Tochter aufsteigen zu lassen. In diesem Moment stoppte ein bislang unbekannter Autofahrer neben den beiden und beleidigte sie lauthals. Anschließend drehte er die Räder des Opel in Richtung Motorrad und fuhr los.

Er rammte das Motorrad, das dadurch mit dem Fahrer umkippte und auf der 15-jährigen Tochter landete. Die beiden Biker verletzten sich dadurch leicht.

Der Opelfahrer flüchtete. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können, sich unter 06202/288-0 zu melden.

 

Letzte Aktualisierung am 22.10.2021 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Unterstütze Motorcycles.News, helf dabei die Seite auszubauen und zu verbessern

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.