Bihr übernimmt Exclusiv-Vertrieb von Bell-Helmen auch in der Schweiz

Das Großhandelsunternehmen Bihr hat vor kurzem den Vertrieb von Bell-Helmets in Deutschland und Österreich übernommen. Jetzt werden sie auch Exklusivdistributor von Bell in der Schweiz.

Bihr übernimmt Exclusiv-Vertrieb von Bell-Helmen auch in der Schweiz

 

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit Bihr eine Vereinbarung über den Vertrieb unserer Helme in der Schweiz getroffen haben. Das Bihr-Team hat seine Fähigkeit, unsere Produkte zu vertreiben und den Werten der Marke Bell in anderen europäischen Ländern gerecht zu werden, deutlich unter Beweis gestellt, und wir freuen uns sehr, gemeinsam daran zu arbeiten, um der nächsten Generation unserer innovativen Produkte den Weg auf die Märkte zu ebnen“, so Kasper L. Kreiler, Director of EMEA Sales & Business Development von Bell-Helmets.

 

„Wir freuen uns sehr über den Start des Vertriebs der Bell-Produkte in der Schweiz. Bell ist eine starke, charismatische Marke mit einem einzigartigen Versprechen und einer unvergleichlichen Firmenhistorie“, sagt Christophe Piron, CEO von Bihr. „Seit Beginn dieser Partnerschaft im Jahr 2016 haben wir uns intensiv um die Entwicklung der Marke in unserem Gebiet gekümmert. Ich freue mich, heute den Erfolg dieser Partnerschaft mit der Aufnahme der Schweiz in unsere Marktverantwortung zu feiern. Wir vertreiben mittlerweile Bell-Helme in 14 Ländern, darunter die Schweiz, Deutschland, Frankreich und Spanien“, fügte er hinzu.

7069702 - Bell Race Star Triton Motorcycle Helmet XL Red*
  • 3k Carbon Shell
  • Panovision Raceview Profil
  • Doppelter D-Ring-Verschluss
  • Dreilagiges Impact Liner
  • Magnefusion Wangenpolster

Letzte Aktualisierung am 2.11.2019 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.