Bestes Zulassungsergebnis seit 14 Jahren

Archivbild

Der Industrieverband Motorrad hat die Zulassungsergebnisse für September 2019 veröffentlicht. In den ersten neun Monaten erzielte man in diesem Jahr das stärkste Ergebnis seit 14 Jahren. Seit acht Jahren ist der Markt in einem ständigen Wachstum.

Bestes Zulassungsergebnis seit 14 Jahren

In den ersten neun Monaten wurden 149.980 Motorräder über 50 cc erstmalig zugelassen. Das entspricht einer Steigerung um ca. acht Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

2005 lag der Wert für das komplette Jahr bei 153.000 Neuzulassungen, bis 2011 fiel die Zahl auf 113.700 ab. Seitdem ist der Markt wieder kontinuierlich am Wachsen, im Vergleich zu 2011 um rund 32 Prozent.

Der Größte Anteil fällt auf Motorräder über 125 cc. 103.500 Stück wurden neu zugelassen, ein Plus von 4,5 % im Vergleich zum Vorjahr. Die Leichtkrafträder stiegen um 13 Prozent auf 17.700 Stück.

Bei den Motorradmarken führt BMW mit fast 23.000 Fahrzeugen. Danach folgen Honda (12.000), Kawasaki und KTM (je 11.900), Yamaha (10.400) und Harley-Davidson (9.400).

Das meistverkaufte Modell ist die BMW R 1250 GS, 8.858 Einheiten wurden neu zugelassen.

Scottoiler vSystem automatisches Kettenschmiersystem für fast alle Motorräder
15 Bewertungen

Letzte Aktualisierung am 1.11.2019 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.