Auf Motorradfahrer geschossen

Heute Morgen (26.07.2018) gegen 5.50 Uhr wurde mehrfach auf einen Harley-Davidson-Fahrer in Köln-Ossendorf geschossen.

Der 30-jähriger Harley-Fahrer befand sich auf dem Weg zur Arbeit als mehrfach auf ihn geschossen wurde. Ein Projektil hat ihn getroffen und zu Sturz gebracht, im Motorrad sollen mehrere Projektile stecken. Autofahrer fanden den Verletzten auf der Straße liegen und alarmierten die Rettungskräfte. Lebensgefahr besteht nicht.

 

Laut Medienberichten soll sich ein älterer dunkler PKW vom Tatort entfernt haben. Die Mordkommission hat Ermittlungen in alle Richtungen aufgenommen. Verbindungen zum „Rocker-Milieu“ sehen die Ermittler momentan nicht.

 

 

 

Ausgeblitzt: Driver's Black Book
1 Bewertungen
Ausgeblitzt: Driver's Black Book*
  • Dominique Dewitt
  • Herausgeber: Independently published
  • Taschenbuch: 130 Seiten

Letzte Aktualisierung am 16.08.2018 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

 

Related Posts / Ähnliche Beiträge

Vom Motorrad gesprungen um sich zu retten
Bad Oeynhausen, Georgsmarienhütte (ots) Unfall an der Ecke Detmolder Straße / Hellerhagener Straße.
Tödlichen Unfall verursacht und geflüchtet – Fahndung Vergangenen Freitag (29.07.2018) gegen 19 Uhr befuhr ein 46-jähriger Fahrer einer Ducati die B313. Er kam von Trochtelfingen und fuhr in Richtung...Engstingen. Laut erstem Polizeibericht verlor er in einer Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug, stürzte und kollidierte mit der Leitplanke. Er zog...sich lebensgefährliche Verletzungen zu.
Update: Tödlicher Unfall auf der A8 Nach dem Fernsehbericht des SWR (Link unten zu finden) über den tödlichen Unfall mit Fahrerflucht auf der A8 sind über 20 Hinweise bei der Polizei...eingegangen. Einer scheint recht vielversprechend zu sein. 

Eigenwerbung

Nichts mehr verpassen und ständig aktuelle News mit der kostenlosen Motorrad Nachrichten App

für IOS und Android

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen