Auf Motorradfahrer geschossen

Heute Morgen (26.07.2018) gegen 5.50 Uhr wurde mehrfach auf einen Harley-Davidson-Fahrer in Köln-Ossendorf geschossen.

Der 30-jähriger Harley-Fahrer befand sich auf dem Weg zur Arbeit als mehrfach auf ihn geschossen wurde. Ein Projektil hat ihn getroffen und zu Sturz gebracht, im Motorrad sollen mehrere Projektile stecken. Autofahrer fanden den Verletzten auf der Straße liegen und alarmierten die Rettungskräfte. Lebensgefahr besteht nicht.

 

Laut Medienberichten soll sich ein älterer dunkler PKW vom Tatort entfernt haben. Die Mordkommission hat Ermittlungen in alle Richtungen aufgenommen. Verbindungen zum „Rocker-Milieu“ sehen die Ermittler momentan nicht.

 

 

 

Ausgeblitzt: Driver's Black Book
1 Bewertungen
Ausgeblitzt: Driver's Black Book*
  • Dominique Dewitt
  • Herausgeber: Independently published
  • Taschenbuch: 130 Seiten

Letzte Aktualisierung am 20.10.2018 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

 

Related Posts / Ähnliche Beiträge

Fahrerflucht nach tödlichem Unfall – Zeugen weiterhin gesuch... Wie berichtet ereignete sich am 01.07.2018 ein schwerer Unfall auf der A8 ca. 500m nach der Autobahnauffahrt Zweibrücken-Ernstweiler. Ein weißer PKW...(vermutlich eine neuere Mercedes E-Klasse) fuhr auf ein Motorrad auf. Es kam zum Sturz, der Fahrer liegt schwer verletzt im Krankenhaus. Der Sozius,...sein 13-jähriger Sohn, verstarb noch an der Unfallstelle. Der mutmaßliche Unfallverursacher flüchtete von der Unfallstelle. 
Schwerer Unfall auf der Nordhelle (Update) Sonntagnachmittag kam es auf der L707 (Nordhelle) wieder zu einem schweren Unfall.
Aktionstag – Europäischer Tag ohne Verkehrstote
„Der Europäische Tag ohne Verkehrstote“ (Projekt Edward 2018) findet am Mittwoch, den 19. September 2018 statt.

Anzeige:

Nichts mehr verpassen und ständig aktuelle News mit der kostenlosen Motorrad Nachrichten App

für ANDROID und IOS

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen