Aprilia arbeitet an Konkurrenz für die Yamaha Niken

Quelle Motorcycle News

Im Internet sind Patentinformationen aufgetaucht, die zeigen, dass Aprilia an einem dreirädrigen Motorrad im Stil der Yamaha Niken arbeitet. Dabei wurde die neigbare Vorderradaufhängung an einer Mana 850 angebracht, wie die Fotomontage von Motorcycle News zeigt.

 

Bei der Mana 850 handelt es sich um Aprilias Automatik-Motorrad, das mit CVT, einem stufenlosen Getriebe ausgestattet ist. Es lässt sich dadurch so leicht fahren wie ein Roller.

Eigentlich war klar, dass ein Niken-Konkurrent von Aprilia kommen könnte, da Aprilia zu Piaggio-Gruppe gehört und es dort schon Erfahrungen mit Leaning-Multiwheeler gibt.

 

Die Aprilia-Konstruktion ist deutlich einfacher als die der Niken. Statt einer Teleskopgabel wurden Querlenker an einer aufrechten Aufhängung genutzt, wie es bei vielen Autos der Fall ist.

Sale
TT - Isle of Man 2 - Ride on the Edge*
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ohne Altersbeschränkung

Letzte Aktualisierung am 26.09.2020 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

blank
Quelle Motorcycle News

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.