Anzahl der Verkehrstoten weiter leicht am Sinken

Archivbild

Wie das statistische Bundesamt bekannt gab, ist die Zahl der Verkehrstoten in Deutschland weiterhin leicht rückläufig. 

Im August 2018 kamen nach vorläufigem Ergebnis 307 Menschen im Straßenverkehr ums Leben. Das entspricht einen Rückgang von sechs Verkehrstoten bzw. 1,9 %. Auch die Zahl der Verletzten sank leicht auf rund 35.900, ein Minus von 1,8 Prozent.

In der Jahresstatistik musste man von Januar bis August 2105 Verkehrsopfer beklagen. Das entspricht 28 Personen bzw. bedeutet einen Rückgang von 1,3 %. Die Anzahl der Verletzten stieg im bisherigen Jahresvergleich leicht um 0,6%.

Related Posts / Ähnliche Beiträge

Sperrung der L415 muss zurückgenommen werden Wie berichtet wurde die L415 zum Anfang der Saison für Motorräder gesperrt. Der BVDM klagte gegen die Sperrung und auch eine Demo fand statt....Organisatoren waren die Rheinhessen Riders und der BVDM.
Würgauer Berg bleibt für Motorräder gesperrt
Seit letztem Jahr ist der Würgauer Berg (Fränkische Schweiz) an Wochenenden und Feiertagen für Motorräder gesperrt. Der BVDM klagte...dagegen.
Mögliches illegales Rennen – Motorräder und Führerscheine si...
Vergangenen Freitag (29.06.2018) befuhren fünf Kölner Motorradfahrer im Alter zwischen 28 und 46 die Militärringstraße zwischen Bocklemünd...und Müngersdorf.

Anzeige:

Nichts mehr verpassen und ständig aktuelle News mit der kostenlosen Motorrad Nachrichten App

für ANDROID und IOS

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen