22-jähriger nach Wheelie tödlich verunglückt

Am Freitagmorgen (28.06.2019) ereignete sich gegen 7.45 Uhr ein schwerer Unfall auf der B2 bei Pähl. Laut Erstmeldung ist ein Motorradfahrer im zweispurigen Bereich auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit mindestens einem PKW kollidiert.

22-jähriger nach Wheelie tödlich verunglückt

Nach weiteren Erkenntnissen soll der 22-jährige aus Dießen in Richtung Süden unterwegs gewesen und auf der linken der beiden Fahrspuren (in diese Richtung), einen längeren Wheelie gefahren sein. Beim Absetzen des Vorderrads kam er damit offenbar schief auf, wodurch er in den Gegenverkehr geriet.

Er kollidierte mit zwei hintereinanderfahrenden Autos. Der Biker wurde schwer verletzt in die Unfallklinik Murnau gebracht wo er seinen Verletzungen erlegen ist.

Die Staatsanwaltschaft ordnete ein technisches Gutachten für das Unfallmotorrad an, um ausschließen zu können, dass ein technischer Defekt den Unfall verursacht hat.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.