30 Millionen-Spritze für MV Agusta

MV Agusta möchte das Eigenkapital um 30 Millionen Euro auf dann 70 Millionen erhöhen. Dies soll den 5-jahres Plan unterstützen und ein weltweites Wachstum fördern.

MV Agusta möchte sich auf die Entwicklung von neuen Motoren und Modellen konzentrieren. An einem Adventure-Motorrad soll gearbeitet werden. Daneben plant man auch den Einstieg im Bereich Elektromotorräder. Näher wird das bisher allerdings nicht beschrieben.

 

Timur Sardarov, CEO von MV Agusta sagte:

„Diese Kapitalspritze wird unser Geschäft an allen Fronten buchstäblich ankurbeln, vom Design, der Entwicklung und der Produktion neuer atemberaubender Motorräder über die Bereitstellung eines Weltklasse-Service für alle unsere Kunden bis hin zum Ausbau unseres weltweiten 3.0-Händlernetzes. Wir erwarten, dass wir 2021 zum ersten Mal in unserer Geschichte die 100-Millionen-Euro-Umsatzgrenze überschreiten und unsere Leistung innerhalb der nächsten 3 Jahre verdreifachen werden.“

 

Massimo Bordi, stellvertretender Vorsitzender, fügte hinzu:

„MV Agusta ist eine großartige Marke mit einem prestigeträchtigen Erbe. Sie hatte schon immer sehr attraktive Produkte, die jeder für ihr einzigartiges Design, ihre hohe Leistung und ihre fortschrittliche Technologie schätzt. Deshalb sehe ich heute ein großes Potenzial im Unternehmen, das ich in den vergangenen Jahren nicht gesehen hatte. Wir haben endlich die Voraussetzungen dafür geschaffen, dass MV Agusta ein neues erfolgreiches Kapitel in der Geschichte des Motorradsports schreiben kann.“

 

HJC Helmets Motorradhelm RPHA11 Marvel Carnage, L, noir rouge, 13217509-L*
  • in tri-composite-pim-faser (premium integrated matrix) zur verbesserung der festigkeit und leichtigkeit des helms bei einem gewicht von 1300 g +/- 50 der sicherste doppel-d-schnallenverschluss heute...
  • Passform: Universal Fit
  • Part number: R-PHA-11_CAR-MC1_L
  • Besonderheiten: Anti-Fog Visier

Letzte Aktualisierung am 3.08.2021 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

 

Unterstütze Motorcycles.News, helf dabei die Seite auszubauen und zu verbessern

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.