15-jähriger Fahrschüler verstirbt nach Unfall während einer Fahrstunde

Am Morgen des 19.10.2019 hatte ein 15-Jähriger eine praktische Fahrstunde für den A1-Schein. Er befuhr die L852 zwischen Eberstadt und Buchen (Odenwald), hinter ihm fuhr sein Fahrlehrer.

15-jähriger Fahrschüler verstirbt nach Unfall während einer Fahrstunde

Als der Fahrschüler auf nasser Fahrbahn durch eine Kurve fuhr, kam ihm ein Auto entgegen. Der Autofahrer verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug, geriet ins Schleudern und erfasste den Fahrschüler.

Der 15-Jährige wurde durch den Zusammenstoß so stark verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.