15.000 – 20.000 fahren für Kilian

Unter dem Motto „Krach für Kilian“ trafen sich am vergangenen Samstag (24.07.2021) rund 15.000 bis 20.000 Biker um einen krebskranken 6-jährigen „seinen letzten Wunsch“ zu erfüllen.

Kilian ist unheilbar an Lymphom Krebs erkrankt und liebte es mit seinem Pocket-Bike Motocross zu fahren. Da es abzusehen ist, dass er den Kampf gegen den Krebs verlieren wird, wünschte er sich noch einmal so viele Motorräder wie möglich zu sehen.

 

Krach für Kilian

Diesen Wunsch kamen bis zu 20.000 Biker nach, die dafür extra nach Rhauderfehn tourten. Anschließend fuhren sie an dem Haus von Kilian vorbei und machten „Krach für Kilian“. Die Polizei Leer/Emden und zahlreiche Mitarbeiter der Kommunen, Feuerwehr und des Roten Kreuzes begleiteten die Aktion.

Rund drei Stunden dauerte es, bis alle an Kilians Haus vorbeifuhren. Auf der Strecke versammelten sich auch viele Schaulustige, die die Motorradfahrer empfingen und ihnen Applaudierten.

Kilian selbst schaute die meiste Zeit aus dem Fenster seines Elternhauses, zwischenzeitlich wurde er aber auch mit dem Rollstuhl nach draußen geschoben, um das Spektakel aus nächster Nähe zu sehen. Organisator und Freund der Familie, Ralf Pietsch: „Ich habe Kilian hinterher getroffen. Er bekommt das Lächeln nicht mehr aus dem Gesicht“

 

Fast reibungsloser Ablauf

Durch die Masse an Bikern kam es im Umfeld von Rhauderfehn zu zeitweise größeren Verkehrsbehinderungen. Der Hintergrund der Aktion sorgte aber dafür, dass dafür ein großes Verständnis herrschte. Die Aktion verlief reibungslos, bis auf einen Auffahrunfall mit vier beteiligten Motorradfahrern. Dabei zog sich ein Biker Verletzungen am Handgelenk zu.

 

Quelle: Katja Helm
Quelle: Katja Helm
Quelle: Katja Helm

Videos:

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Ein sehr gutes Bild der Aktion vermittelt der MotoVlog von Suzpect. Sollte man unbedingt ansehen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Unterstütze Motorcycles.News, helf dabei die Seite auszubauen und zu verbessern

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.