Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Dieses Veranstaltung vergangen.

MotoGP – Deutschland Grand Prix

Juli 5 - Juli 7

Seit den zwanziger Jahren fanden auf gesperrten öffentlichen Straßen in der Gegend von Chemnitz Auto- und Motorradrennen statt und wurden noch bis 1990 gefahren. Man entschied jedoch, dass der acht Kilometer lange Kurs in der dicht besiedelten Gegend nicht tragbar ist und ein brandneuer Kurs, bekannt als Sachsenring, wurde 1996 zehn Kilometer westlich von Chemnitz gebaut. Obwohl die Strecke hauptsächlich für Fahrertrainings und als Straßentransports-Sicherheitsstation genutzt wurde, wurde auf dem Sachsenring 1998 der erste FIM MotoGP gefahren. Seitdem wurde die Strecke oft verbessert, um sie besser für derartige Events nutzen zu können. Fixe Boxen wurden rechtzeitig für die Saison 2001 eingebaut. Zahlreiche enge Kurven machen den Sachsenring zu einem der langsamen Strecken im Kalender, dafür mangelt es nie an spannender Rennaction.

Daten der Strecke:

  • Länge: 3.7 km
  • Kurven: 10 Links – 3 Rechts
  • Breite: 12 m
  • Längste Gerade: 700 m

Terminplan:

Donnerstag:

  • 17:00 – 17:35 MotoGP Press Conference

Freitag:

  • 09:00 – 09:40 Moto3 Free Practice Nr. 1
  • 09:55 – 10:40 MotoGP Free Practice Nr. 1
  • 10:55 – 11:40 Moto2 Free Practice Nr. 1
  • 13:10 – 13:50 Moto3 Free Practice Nr. 2
  • 14:05 – 14:50 MotoGP Free Practice Nr. 2
  • 15:05 – 15:50 Moto2 Free Practice Nr. 2

Samstag:

  • 09:00 – 09:40 Moto3 Free Practice Nr. 3
  • 09:55 – 10:40 MotoGP Free Practice Nr. 3
  • 10:55 – 11:40 Moto2 Free Practice Nr. 3
  • 12:35 – 13:15 Moto3 Qualifying
  • 13:30 – 14:00 MotoGP Free Practice Nr. 4
  • 14:10 – 14:25 MotoGP Qualifying Nr. 1
  • 14:35 – 14:50 MotoGP Qualifying Nr. 2
  • 15:05 – 15:50 Moto2 Qualifying
  • 17:00 – 17:30 MotoGP Press Conference

Sonntag:

  • 08:40 – 09:00 Moto3 Warm Up
  • 09:10 – 09:30 Moto2 Warm Up
  • 09:40 – 10:00 MotoGP Warm Up
  • 11:00 Moto3 Race
  • 12:20 Moto2 Race
  • 14:00 MotoGP Race

Tribünenübersicht:

T1 / Metallbau Maltitz-Tribüne
Die Haupttribüne mit bester Sicht auf die Start-Ziel-Gerade, die Boxengasse und das Siegerpodest. Auf dem Boxendach sorgt dazu eine Videowand für Unterhaltung.

T2: 
Die größte Tribüne am Sachsenring bietet beste Sicht auf die erste Kurve sowie den Übergang von Kurve 10 in Kurve 11; auch hier gibt es eine Videowand.

T3: Suzuki-Tribüne
Die Tribüne für alle Suzuki-Fans. Hier hat man den Ausgang des Omega bestens im Blick und kann das weitere Gesehen auf einer Videowand verfolgen. Wer seine Tickets über suzuki-club.eu bestellt, kann sich „All Inclusive-Tickets“ mit Catering, Motorradparkplatz mit Biker-Garderobe und Welcome Package von Suzuki sichern.

T3/1 und T4: Valentino Rossi-Tribünen
Am Ausgang des Omega stehen die beiden Tribünen des VR46 Official Fanclubs. Hier treffen sich Valentino Rossi-Fans, vom offiziellen Fanclub gibt es am Sonntag solange der Vorrat reicht ein exklusives Fanpaket. Von beiden Tribünen können VR46-Fans ihr Idol auch auf einer Videowand verfolgen.

T6: Ducati-Tribüne
Ducati-Fans haben auf der Tribüne 6 die schnelle Abfahrt in Richtung Karthalle im Blick und können das gesamte Geschehen auf einer Videowand auf der gegenüberliegenden Seite verfolgen. Vor Ort wird es ein Ducati-Fanpaket.

T7: Honda-Tribüne
Die Tribüne für die Fans von Sachsenring-Dauersieger und Weltmeister Marc Marquez. Hier haben Honda-Fans die schnelle Karthallenkurve im Blick; auf der gegenüberliegenden Seite steht eine Videowand.

T8: Yamaha-Tribüne
Die Yamaha-Tribüne steht im Scheitelpunkt der Karthallenkurve mit Blick auf die schnelle Bergab-Passage auf der Anfahrt zur Karthalle, auch von der Tribüne haben Fans besten Blick auf eine Videowand.

T9: KTM-Tribüne: 
Von der Tribüne 9 haben KTM-Fans die Abfahrt von der „Kleinen Kuppe“ durch die Karthallenkurve bis zur Fußgängerbrücke im Blick. Auch hier gibt es eine Videowand. Ticketinhaber der KTM-Tribüne erhalten vor Ort ein KTM-Fanpackage.

T10: Sparkasse Chemnitz
Die Tribüne der Sparkasse Chemnitz steht vor der Karthalle, gegenüber der Tribüne ist ein Videowall aufgebaut.

T10/4: Familientribüne
Die T10/4 ist eine neue Tribüne und die Familientribüne am Sachsenring. In Begleitung eines voll zahlenden Erwachsenen gibt es Tickets für Kinder zum Stehplatzpreis. Im Umfeld der Tribüne gibt es verschiedene Unterhaltungsmöglichkeiten für Familien. Gegenüber der Tribüne zwischen Fußgängerbrücke und Großer Kuppe steht ein Videowall. Die Sitzplätze auf der Tribüne 10/4 sind nicht nummeriert.

T13
Die Tribüne 13 in der Sachsenkurve steht im neuen Campingdorf und bietet einen spektakulären Blick auf die Abfahrt von der Großen Kuppe, Fans dürfen sich auf Windschattenduelle und Ausbremsmanöver vor der Sachsenkurve freuen. Gegenüber der Tribüne 13 steht im Innenteil der Strecke die größte Videowand. Die Plätze auf der T13 sind nicht nummeriert.

Stehplatzbereiche: 
Rund um die Strecke warten neben den Tribünen attraktive Stehplatzbereiche. Im großen Stehplatzbereich im Innenteil der Strecke sowie in der Sachsenkurve gibt es zahlreiche spannende Positionen um die Rennen zu verfolgen, auch rund um die Tribünen können sich Fans frei bewegen und sich ihren persönlichen Lieblingsplatz suchen.

Details

Beginn:
Juli 5
Ende:
Juli 7
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:
, ,
Website:
http://www.motogp.com

Veranstalter

MotoGP

Veranstaltungsort

Sachsenring
Am Sachsenring 2
Oberlungwitz, 09353 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
03723 65330
Website:
https://www.sachsenring-circuit.com/