Rückruf Yamaha YZF-R3 & YZF-R125

Bremsleitungen könnten beschädigt sein. Betroffen sind die Modelle des Baujahres 2019.

 

Eine Beschädigung an der vorderen Bremsleitung der YZF-R3 oder YZF-R125 könnte durch ein falsch verlegtes Kabel und einer Halterung, die sich lösen könnte, auftreten. Es wäre möglich, dass die Bremsleitung dadurch an anderen Bauteilen reibt.

 

In der Werkstatt werden die entsprechenden Bauteile kontrolliert und die Bremsleitung ausgetauscht, sollte sie beschädigt sein. Daneben wird ein abgeänderter Halter für die Leitung montiert und das entsprechende Kabel anders verlegt.

 

Betroffen sind die Fahrzeugnummern:

MH3RH12D000001001 bis MH3RH12D000002518
MH3RG434000001001 bis MH3RG434000001640

 

20S EVO, Bluetooth-Kommunikationssystem für Motorräder und Roller Doppelpack*
  • Ladezeit: 3 Stunden
  • Bluetooth 4.1
  • Arbeitsabstand: bis zu 2.0 km in offenem Gelände
  • Advanced Noise Control Audio. Betriebstemperatur: -10°C – 55°C
  • Hochfrequenzspezifikationen: 76 ~ 108MHz

Letzte Aktualisierung am 26.07.2021 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API  

Unterstütze Motorcycles.News, helf dabei die Seite auszubauen und zu verbessern

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.