Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Dieses Veranstaltung vergangen.

DEMO – NEIN zum Fahrverbot für Motorradfahrer am Wochenende!

4. Juli 2020 @ 10:30 - 17:00

Link zum Bericht über die Demo – hier klicken

 

Veranstaltung wurde nicht erlaubt und daher offiziell abgesagt.

Als kleine Info am Rand, Zitat Wikipedia:

Unnützes Hin- und Herfahren ist in Deutschland eine Ordnungswidrigkeit nach § 30 Abs. 1 Satz 3 StVO und wird mit einem Bußgeld von bis zu 100 Euro geahndet.[1] Der Tatbestand ist erfüllt, wenn man ohne Notwendigkeit innerhalb einer geschlossenen Ortschaft eine Strecke mehrmals abfährt und dadurch andere belästigt werden. Dies kann beispielsweise bei der Cruisen genannten Freizeitbeschäftigung der Fall sein, bei der man mit einem Fahrzeug langsam an von vielen Passanten frequentierten Orten entlangfährt. Die Nachweisbarkeit gestaltet sich in der Realität durchaus schwierig.

Man sollte also immer wissen welches Ziel man ansteuert, ob man das allerdings auch jedem immer sagen muss, ist auch fraglich.

 

Die geplante Demonstration am 04.07.2020, gegen die Empfehlung eines Fahrverbotes für Motorräder an Wochenenden und Feiertagen, muss etwas anders ablaufen als ursprünglich geplant.

Wie die Blue Peer, die Veranstalter der Demo, auf ihrer Facebookseite bekannt gegeben haben, gestalteten sich die Gespräche über die Durchführung der Veranstaltung mit dem Kreisverwaltungsreferat (KVR) etwas schwierig. Scheinbar wollte man nur 3.000 Motorradfahrer auf die Theresienwiese lassen.

 

Großer Motorradkorso um den Mittleren Ring (im Uhrzeigersinn)

Die Blue Peers haben sich aus diesem Grund entschlossen die Kundgebungen vor und nach der Demofahrt über den mittleren Ring abzusagen bzw. diese zu einem späteren Zeitpunkt online nachzureichen. Die Demofahrt auf dem mittleren Ring wird aber stattfinden!

Alle Gruppen, die zum Korso kommen und auch alle einzelnen Teilnehmer, werden gebeten, über die Autobahnen anzureisen. Das Timing sollte so geplant werden, dass alle pünktlich um 10.30 Uhr auf den Mittleren Ring einfahren. Bitte dabei wie in der Karte eingezeichnet IM UHRZEIGERSINN einfahren.

 

Der komplette Mittlerer Ring soll mit Motorrädern gefüllt werden

Der Plan sieht vor, dass der normale Verkehr in der ersten Runde um den Ring ausscheidet, so dass nur noch Motorräder auf dem Mittleren Ring im Uhrzeigersinn unterwegs sind. Die zweite Runde ist als fortbewegende Versammlung / Korso geplant. Ziel ist es den Mittleren Ring komplett mit Motorrädern zu füllen. In der dritten Runde sollten alle Teilnehmer den Ring wieder selbstständig in Richtung Heimat verlassen.

 Natürlich gelten auch hier die Corona-Auflagen. So muss man einen Mindestabstand von 1,5m einhalten, einen Mund-/Nasenschutz tragen (oder geschlossener Helm) und Fahrer dürfen die Motorräder nicht tauschen.

 

Wir wollen gemeinsam mit Euch gegen die Empfehlung des Bundesrat an die Bundesregierung für ein Fahrverbot für Motorräder an Wochenenden und Feiertagen demonstrieren.
Wir werden in diesem Zusammenhang auch geplante unsinnige und lebensgefährliche Verkehrsplanungen ansprechen und für mehr Unfallprävention werben.
Lasst uns gemeinsam für ein faires und sicheres Miteinander im Straßenverkehr stehen!
Lasst uns hierfür gemeinsam Flagge zeigen und einen Motorradfahrer Beauftragten der bayerischen Staatsregierung fordern der sich wirklich um unsere Belange kümmert und solchen Unsinn künftig verhindert!

Datum : Samstag, 04.07.2020 ab 09:45 Uhr
Ort : Theresienwiese (Zufahrt über Haupteingang Bavariaring)

Ablaufplan:
09:45 h – Eintreffen der Teilnehmer
10:15 h – Welcome Musik
11:00 h – Begin der Versammlung mit der Begrüßung und Thema
11:20 h – Aufstellung zur Versammlungsfahrt
11:30 h – Abfahrt Theresienwiese
15:30 h – Ankunft Theresienwiese
15:45 h – Ansprache und Aussprache
16:30 h – Ende der VA – Entspannte Auflösung mit Musik
17:00 h – Abfahrt

fortbewegte Versammlung:
Hier wollen wir 2 Runden auf dem Mittleren Ring fahren um auf unsere Themen aufmerksam zu machen.
Der Korso wird durch 2 Leitmotorrädern von BMW Martin angeführt die nicht überholt werden dürfen.
Im Korso ist Überholverbot! Wheelies und sonstige Kunststücke sind verboten. Den Anweisungen der begleitenden Polizei und der Blocker ist Folge zu leisten.

Organisation:
Unsere Versammlung steht mit Ort und Zeit.
Jetzt warten wir auf die Auflagen. Derzeit kann das KVR diese nicht genau definieren da die derzeitigen Beschränkungen im Juni auslaufen und keiner weis was nachkommt.

Auflagen
Derzeit haben wir folgende Auflage für unsere Versammlung: Die Versammlung darf von uns als Veranstalter nicht beworben werden!
Weitere Auflagen können noch nicht erfasst werden da die Einschränkungen zum Veranstaltungsdatum noch nicht bekannt sind. Die aktuellen laufen zwar im Juni aus aber wir wissen noch nicht was nachkommt.
Wir gehen davon aus, dass wir einen Mindestabstand halten und einen Mund-/Nasenschutz tragen müssen.
B I T T E haltet Euch alle an die Auflagen damit wir einen einwandfreien Ablauf garantieren können. Wir zeigen uns bestimmt – aber von unserer besten Seite!

Infostände:
– BMW Martin: Service Point Ordner und Blocker
– Polizisten helfen e.V.

ORGA TEAM:
Leiter: Gábor
Backup Office : Ilona – beantwortet all Eure Fragen
Leiter Ordnungsdienst : Markus / MM Veranstaltungsdienst
Leiter Ordner : Markus
Leiter Blocker : Kilian
Ersthelfer : Ben
Pressefotos : Alex
Service Point : BMW Martin

 

(Diese und weitere Veranstaltungen kannst du auch bequem mobil über die MOTORRAD NACHRICHTEN APP abrufen)

In der MOTORRAD NACHRICHTEN App wurde extra für die Veranstaltungen am 04.07.2020 eine Karte mit allen Veranstaltungen und Infos dazu eingerichtet.

Die Veranstaltungsorte werden im Abstand zu deinem Standort sortiert (optional), dadurch findest du Demos in deiner Nähe.

Auf Wunsch kann auch direkt eine Navigation gestartet werden, damit du leicht zum Veranstaltungsort findest.

Nichts mehr verpassenmit der kostenlosen Motorrad Nachrichten App

für ANDROID und IOS

DEMO – NEIN zum Fahrverbot für Motorradfahrer am Wochenende! via @motorradnachrichten

Details

Datum:
4. Juli 2020
Zeit:
10:30 - 17:00
Veranstaltungskategorien:
, ,
Webseite:
https://www.facebook.com/events/392182198842942/

Veranstalter

BLUE PEERS
Telefon:
089 508914
E-Mail:
ms@bluepeers.de
Webseite:
https://www.bluepeers.de/

Veranstaltungsort

Matthias-Pschorr-Straße, 80339 München, Deutschland, Theresienwiese
Matthias-Pschorr-Straße
München, 80339 Deutschland
Google Karte anzeigen
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

DEMO – NEIN zum Fahrverbot für Motorradfahrer am Wochenende! via @motorradnachrichten