Motorradwelt Bodensee 2016 – Neuheiten und Aktion, langweilig ist anders

möchte ich nicht verpassen

Motorrad-Messe Friedrichshafen Motorradwelt Bodensee 2014

Die neuesten Motorräder für 2016, Stuntvorführungen, Show-Rennen, FMX, Customizing, Quads, Trikes, Probefahrten und noch viel mehr, bietet die Motorradwelt Bodensee 2016 in Friedrichshafen.

Motorradwelt Bodensee LogoLetztes Jahr konnte ich mich von der Qualität der Messe in Friedrichshafen schon überzeugen. Hier werden nicht nur starr neue Motorräder oder Zubehör ausgestellt und verkauft, nein, hier leben die Hallen. Hier werden den ganzen Tag über Shows geboten und Langeweile gibt es nicht. Wie es letztes Jahr war könnt ihr in meinem damaligen Bericht lesen.

Die Messe findet von 29.-31.Januar in Friedrichshafen statt.

 

Was gibt es auf der Motorradwelt Bodensee 2016?

Mehr als 270 Aussteller zeigen hier Neuheiten der Motorradbranche. Neben Ducati, KTM und Suzuki ist Kawasaki als Importeuer erstmals bei den Ausstellern. Das heißt, dass hier nicht nur ein lokaler Händler seine Bikes ausstellt, sondern der Hersteller selbst.
Man darf sich also auf die neuesten Modelle freuen. Bei der Messe geht es aber nicht nur um Neuheiten.

Neben den neuesten Angeboten an Motorrädern, Quads, Trikes, Zubehör, Customizing (auch Streetfighter), Bekleidung und Reisen, wird die Aktion (die Liveshows) groß geschrieben. Stuntrider, Trial-Vorführungen, Testfahrten und vieles mehr wird in verschiedenen Hallen gezeigt oder angeboten. Man bekommt also extrem viel zu sehen.

Ausgestellte Neuheiten, zum Bewundern und Informieren, andererseits die Aktion einer Rennstrecke mit dem Geruch von
Benzin und verbranntem Gummi, was will man mehr.

Diese Shows wird man auf der Motorradwelt zu sehen bekommen:

Die Wrecking Crew hält ihre Zuschauer mit FMX-Jumps in Atem, Rok Bagoroš zeigt Stunts auf der KTM und die Supermoto-Fahrer geben auf der Rennstrecke Gas. – Das ist bis jetzt bestätigt, aber mit Sicherheit noch nicht alles. Im letzten Jahr konnte man Trike- und Trial Vorführungen, Quad-Stunts, Stuntfahrerin Sarah Lezito und mehr sehen. Ein Highlight war auch die Sondershow zur Isle-of-Man TT. Original Motorräder der TT waren ausgestellt. Pokale und eine Masse an Infos konnte man vorfinden. Am Besten war aber die Interviewrunde mit früheren und aktuellen Fahrern der Isle of Man.

Man darf also gespannt sein was noch alles angekündigt wird. Sobald es etwas neues gibt werde ich es auch auf meinem Youtube-Kanal MotorradNachrichten bekannt geben. Schaut also immer mal wieder rein!

 

Newsletter abonnieren


Abonniere den kostenlosen Newsletter und erhalten die aktuellsten Infos. Neue Artikel, neue Videos, was kommt demnächst, die nächsten Events...
e-Mail-Adressen werden vertraulich behandelt und nicht weitergegeben!
Zu deiner Sicherheit bekommst du eine Bestätigungsmail. Erst nach dem Klick auf den eingefügten Link bekommst du den Newsletter!

*Pflichtfeld

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen