Hass auf Motorradfahrer

Die Saison 2017 ist noch nicht wirklich so alt und wenn man das Wetter einkalkuliert hatte sie auch noch nicht mal so viele Tage. Trotzdem scheint der Hass auf Motorradfahrer schon in ungeahnte Höhen gestiegen zu sein. 

Vor Kurzem habe ich erst in den Motorrad Nachrichten auf Youtube von Schnüren die über die Fahrbahn gespannt wurden berichtet und es ist mehr als erschreckend, wenn man sich die Kommentare durchliest. -Extrem viele von euch haben damit leider auch schon Erfahrungen gemacht.

Betrunkener Anwohner attackiert jugendlichen Motorradfahrer

In Niederfischbach kam es jetzt auch zu einem Vorfall, der anscheinend in den Medien falsch dargestellt wird. Laut einem Zeitungsbericht Bericht geriet ein Jugendlicher und ein Mann aneinander. Der Jugendliche soll mehrfach die Straße rauf und runtergefahren sein, es kam zu streit, sie gingen sich gegenseitig körperlich an und die Polizei musste eingeschalten werden.

Von dem beteiligten Jugendlichen bekam ich ganz andere Informationen. Der 16-jährige war Samstagnacht mit zwei Kollegen zu einem Kumpel unterwegs. Ihm sprang ein 46-jähriger Mann vor die Yamaha DT125X und versuchte ihn runterzureisen, was nicht gelang. Er schaffte es aber die beiden anderen Fahrer anzuhalten. Aus diesem Grund hielt auch der Yamaha-Fahrer und ging zu Fuß zu den anderen.

Der verärgerte Anwohner kam auf ihn zu und brüllte ihn an er sei auf seinem Grund und Boden. Dabei standen sie mitten auf einer öffentlichen Straße. Das versuchte der Jugendliche auch zu erklären, wurde aber am Hals gepackt und gewürgt. Es kam zu einer Rangelei bei der letztlich Nachbarn einschritten um das würgen zu unterbrechen. Der Jugendliche rief die Polizei und erstattete Anzeige.

Der, wie sich herausstellte, betrunkene Anwohner behauptete der jugendliche wäre die ganze Zeit die Straße rauf und runter gefahren. Er befuhr die Straße aber nur dieses eine mal.

Motorradweihe, Nägel sollten für Reifenschäden sorgen

Das ist aber nicht der einzige Fall. In Altenmarkt sollte eine Motorradweihe stattfinden. In der Nacht zuvor wurden auf dem entsprechenden Parkplatz von Unbekannten Nägel, Muttern und Nieten verstreut. So wie sie verteilt waren kann man ein zufälliges Verlieren von einem Baufahrzeug ausschließen. Das entsprechende Material wurde noch rechtzeitig entdeckt und entfernt, so dass keine Schäden entstanden und die Weihe stattfinden konnte.

Im Oktober 2016 wurden in der Gegend absichtlich zwei Baumstämme auf der Straße platziert. Ein Auto konnte damals nicht rechtzeitig ausweichen und kollidierte mit einem der Stämme. Ob hier ein Zusammenhang mit den verstreuten Nägeln besteht kann man aber nicht sagen.

Metallspitzen auf Feldwegen um den Nürburgring

Quelle/Source: Polizei

Der nächste Fall stammt aus der Eifel. Dort werden immer wieder diese Metallspitzen an Feld- und Waldwegen rund um den Nürburgring von einem Unbekannten ausgelegt. Laut Polizeivermutungen versucht der Täter damit zu verhindern, dass Zweiradfahrer die die Schranken umfahren können, Wirtschaftswege nutzen. Dabei stellen die Spitzen nicht nur für Motorradfahrer gefahren dar. Da sie nicht leicht zu sehen sind können sich auch Wanderer, Kinder oder Tiere daran schwer verletzen. Bisher kam es aber „nur“ zu Sachschäden.
In der Eifel im Kreis Euskirchen kam es auch schon öfter zu Anzeigen wegen verstreuten Nägeln oder Schrauben.

Die schönsten Motorradtouren in Deutschland: 40 Touren von den Alpen bis an die Nordsee
40 Bewertungen
Die schönsten Motorradtouren in Deutschland: 40 Touren von den Alpen bis an die Nordsee*
  • Rudolf Geser, Heinz E. Studt, Markus Golletz, Jo Deleker
  • Herausgeber: Bruckmann
  • Auflage Nr. 5 (15.04.2016)
  • Gebundene Ausgabe: 168 Seiten

Letzte Aktualisierung am 19.10.2017 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Related Posts / Ähnliche Beiträge

Würgauer Berg für Motorräder gesperrt (Wochenende und Feiert... Der Würgauer Berg wird wohl jedem Motorradfahrer ein Begriff sein, auch wenn man vielleicht noch nicht dort gefahren ist. Es ist eine sehr beliebte...Motorradstrecke, auf der es aber immer wieder zu schweren Unfällen kommt.
Mit Mistgabeln und Fackeln gegen Motorradfahrer Zugegeben der Titel ist übertrieben, hat aber leider einen ernsten Hintergrund, denn ein Motorradfahrer wurde wirklich mit einer Mistgabel...attackiert. 
Penz13.com BMW Motorrad Racing bestätigt Dan Kneen für 2017... Das Penz13.com BMW Motorrad Racing Team hat bestätigt, Dan Kneen wird das Team für die Isle of Man TT Races  2017 und anderen Straßenrennen...unterstützen. Der 29-jährige Manx-Fahrer fährt mit Danny Webb und dem Italiener Alessandro 'Alex' Polita auf BMW S100RRs für das deutsche Team. 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen