German Stuntdays


Termin Details


Die German Stuntdays ein Event von Stuntrider für Freestyle Biker und Stuntrider, aber auch für alle anderen mit Benzin im Blut die Spaß an Wheelies und Stoppies haben. 

Hier noch der Text von 2017. Sobald die Daten für 2018 online sind wird das geupdated.

Das markenoffene Motorradtreffen findet am ehemaligen Militär-Flugplatz Zerbst/Anhalt statt. Platz ist also genug. Der wird aber auch gebraucht, wenn bis zu 30 Fahrer gleichzeitig auf der abgesperrten Fläche ihr Können zeigen.

Über 100 Motorrad-Stuntfahrer aus Deutschland und Europa werden dort sein um sich in verschiedenen Disziplinen zu messen. Eine Disziplin wäre zum Beispiel „Ravenol`s Fastest Wheelie“. Hier treten jeweils zwei Teilnehmer im KO-System gegeneinander an. 50m auf dem Hinterrad, um eine Tonne rum und 50m zurück. Der schnellere kommt weiter. Longest Stoppie erklärt sich fast von selbst. 30m stehen zur Verfügung um zu beschleunigen. Dann muss das Hinterrad in der Luft sein. Wer so am weitesten rollt gewinnt.

Ein Highlight dürfte Best Show sein. Jeder Fahrer bzw. jedes Team hat 5 Minuten Zeit die eigene Show abzuliefern. Hier wird das komplette Können abgerufen.

Für Abwechslung sorgen auch Driftautos, Quads, Go-Karts, BMW, FMX und mehr.

Für 10 € Eintritt kann man am Samstag den 08.07. zuschauen. Von 6-12 Jahre kostet der Eintritt 5 €. Unter sechs ist er kostenlos. Für gute Sicht sorgt in diesem Jahr zum ersten Mal eine Tribüne.

Ich werde auch dort sein, aber nicht um zu fahren, nur um darüber zu berichten.

Weitere Infos findet ihr auf German-Stuntdays.de und im Event-Kalender

 

Letzte Aktualisierung am 20.11.2017 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen